Fraktionschef Bartsch: „2022 wird für die Linke ein Jahr der Konsolidierung sein“

Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch.

Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch.

Berlin. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch sieht 2022 als Jahr der Stabilisierung für seine Partei. „Wir hatten ein sehr schwieriges Jahr 2021. Aber jetzt gilt es, die Ärmel hochzukrempeln und wieder entschlossen an den Start zu gehen“, sagte er am Mittwoch im ZDF-„Morgenmagazin“. „Das Jahr 2022 wird für die Linke ein Jahr der Konsolidierung sein.“ Die Aufgabe der Linken sei, das „soziale Gewissen“ im Bundestag zu sein.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Linke brach bei der Bundestagswahl im September von 9,2 auf 4,9 Prozent ein. Der Einzug in den Bundestag gelang nur, weil sie drei Direktmandate errang. Die Linke ist im Bundestag nun mit 39 Abgeordneten (zuvor 69) vertreten.

Bartsch begrüßte das Vorhaben der rot-grün-gelben Bundesregierung, den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde anzuheben. „Wir werden einem solchen Schritt zustimmen“, sagte er - auch wenn die Anhebung noch nicht ausreichend sei. „Denn mit 12 Euro Mindestlohn wird man am Ende eines Lebens - 45 Arbeitsjahre - trotzdem bei der Rente in Grundsicherung fallen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Insgesamt gebe es im Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP „gesellschaftspolitisch und bei einigen sozialen Maßnahmen positive Dinge“. „Die werden wir unterstützen. Ansonsten werden wir die kritische Stimme im sozialen, im ökologischen Bereich im Deutschen Bundestag sein.“

RND/dpa

Mehr aus Politik regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken