„Glaube, dass ich Trump noch einmal schlagen kann"

US-Präsident Biden will nach Zwischenwahlen über Kandidatur entscheiden

US-Präsident Joe Biden in Washington

US-Präsident Joe Biden in Washington

Washington. US-Präsident Joe Biden will nach den in knapp vier Wochen anstehenden US-Zwischenwahlen über seine erneute Kandidatur bei der Präsidentenwahl 2024 entscheiden. „Wenn das im November erledigt ist, werde ich eine Entscheidung treffen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das sagte Biden dem US-Sender CNN in einem am Dienstagabend (Ortszeit) ausgestrahlten Interview. Auf die Frage, ob er glaube, dass er der einzige Demokrat sei, der eine hypothetische Wahl gegen den ehemaligen US-Präsidenten und Republikaner Donald Trump gewinnen könnte, sagte Biden: „Ich glaube, dass ich Donald Trump noch einmal schlagen kann.“

Biden: „Armageddon“ so nah wie seit Kuba-Krise nicht mehr

US-Präsident Biden sieht die Gefahr einer atomaren Konfrontation mit katastrophalen Folgen nach Drohungen aus dem Kreml so groß wie seit 60 Jahren nicht mehr.

Andeutungen von Donald Trump

Der Demokrat Biden hatte in der Vergangenheit betont, dass er die Absicht habe, noch einmal für das Amt des US-Präsidenten ins Rennen zu gehen - falls seine Gesundheit es zulasse. Trump deutet seit Monaten immer wieder an, noch einmal für die Republikaner kandidieren zu wollen. Biden wäre bei der nächsten Präsidentenwahl 81 Jahre alt, Trump 78.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Angesprochen auf sein Alter sagte Biden: „Die einzige Frage ist doch, ob Sie Ihren Job machen können. Und ich bin der Überzeugung, dass ich meinen Job machen kann.“

RND/dpa

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen