Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

„Um Himmels Willen“-Star

Nach Tumor-OP und Klinikaufenthalt: Fritz Wepper macht erstmals wieder Urlaub

Schauspieler Fritz Wepper macht das erste Mal wieder Urlaub mit seiner Familie (Archivbild).

Zuletzt machten sich seine Fans große Sorgen um ihn: Fritz Wepper (80, „Um Himmels Willen“) musste sich im vergangenen Jahr einer Tumor-OP unterziehen, lag monatelang im Koma und auf der Intensivstation. 15 Monate lang musste er aufgrund einer Krebserkrankung in Klinik und Reha verbringen, Anfang Juni gab es dann die gute Nachricht, dass der Schauspieler wieder zu Hause ist. Und nun ist er offenbar weiter auf dem Weg der Besserung und verbringt nach längerer Zeit wieder den ersten Urlaub mit Ehefrau Susanne Kellermann und der gemeinsamen Tochter Filippa in Österreich, wie die „Bunte“ berichtet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Es ist großartig, psychisch und körperlich wieder etwas mehr Freiheit zurückzugewinnen – auch wenn ich mit Krücken und Rollstuhl unterwegs bin“, sagte Fritz Wepper dem Magazin. Besonders seine zehnjährige Tochter genieße es, dass „wir wieder zu dritt als Familie unterwegs sind“. Auch Ehefrau Susanne Kellermann sei es wichtig, dass der Schauspieler nach der langen Zeit in der Klinik, „in der sein soziales Leben durch Corona eingeschränkt war, wieder in Gesellschaft von Freunden sein kann“, so das Magazin.

RND/hsc

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.