„Happy Halloworm“

Heidi Klum feiert Halloween als riesiger Wurm

Die „Queen of Halloween“ ist zurück. Als riesiger Wurm zappelte Heidi Klum bei ihrer diesjährigen Halloween-Party am Haken von Ehemann Tom Kaulitz.

Die „Queen of Halloween“ ist zurück. Als riesiger Wurm zappelte Heidi Klum bei ihrer diesjährigen Halloween-Party am Haken von Ehemann Tom Kaulitz.

New York/Los Angeles. Heidi Klum (49) hat ihren Ruf als „Queen of Halloween“ mit einem extremen Kostüm gefestigt: Verkleidet als Riesenwurm trippelte das Model Montagnacht (Ortszeit) in New York an Fotografen vorbei zu ihrer traditionellen Halloween-Party. Unter den rötlich-glänzenden geringelten „Haut“-Schichten waren nur kleine Schlitze für Augen und Mund frei.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Heidi Klum posiert als Wurm mit Tochter Leni Klum auf ihrer 21. jährlichen Halloween-Party in New York.

Heidi Klum posiert als Wurm mit Tochter Leni Klum auf ihrer 21. jährlichen Halloween-Party in New York.

In dem dicklichen Schwanzende des Kostüms steckte ein Angelhaken, das andere Ende der Angel hielt ihr als Fischer verkleidete Ehemann Tom Kaulitz in der Hand. Die Maskenbildner hatten das Gesicht des 33-Jährigen mit einem herabhängenden Auge gruselig entstellt.

Der US-Sendung „Entertainment Tonight“ hatte die 49-Jährige bereits vor ihrer Halloween-Party verraten, dass sie sich „sehr klaustrophobisch“ fühlen werde. Sie werde schwere Prothesen tragen, um sich unkenntlich zu machen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Erste Halloween-Party seit Pandemie

Zu ihrem Gruselfest geben sich normalerweise zahlreiche Prominente ein Stelldichein, allerdings fielen die Partys 2020 und 2021 wegen der Corona-Pandemie aus. Ersatzweise veröffentlichte Klum im Vorjahr ein Gruselfilmchen mit ihrer Familie, in dem sie sich als blutrünstige Untote zeigte.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Fans der Halloween-Queen mussten sich dieses Jahr besonders lange gedulden, bis das Resultat zu sehen war. Zu den Vorbereitungen und zur Entstehung des extrem aufwendigen Kostüms teilte Klum mehrere Videos und Bilder auf ihrem Instagram-Account und heizte damit Spekulationen an.

Freizügiges Foto sorgt zuvor für Aufsehen

Den Auftakt machte ein besonders freizügiges Foto des Models mit dem Kommentar: „Halloween Vorbereitung Erster Schritt!!“, dem mehrere Stars und auch Schwager und „Tokio Hotel“-Frontman Bill Kaulitz ein Like gaben. Weiter zu sehen waren unter anderem zahlreiche Make-Up-Tuben und Pinsel sowie Klum mit gruselig geschminkten Augen und einem mit Kürbissen bedruckten Umhang und einer Art dazugehöriger Badehaube. Auch die Fortschritte von Kaulitz‘ Maskerade mit schaurig aus dem Gesicht hängendem Kunstauge wurden auf Instagram dokumentiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Klum ist seit vielen Jahren bekannt für ihre ausgefallenen Kostüme, in denen sie - teils unter Body-Painting - häufig kaum wiederzuerkennen ist. Das Model überraschte Fans und Partygäste bereits als Werwolf, Alien oder deutlich gealterte Version ihrer selbst. 2018 liefen Klum und ihr heutiger Ehemann als Oger-Paar Shrek und Fiona über den roten Teppich.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen