„Werde dich bis ans Ende aller Zeiten lieben“

Jennifer Aniston trauert um ihren Vater

John Aniston, Vater der Schauspielerin Jennifer Aniston, ist tot.

John Aniston, Vater der Schauspielerin Jennifer Aniston, ist tot.

New York. Die vor allem für ihre Rolle in der Kultserie „Friends“ bekannte US-Schauspielerin Jennifer Aniston (53) trauert um ihren Vater. John Aniston sei bereits am Freitag im Alter von 89 Jahren gestorben, teilte Jennifer Aniston auf Instagram mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Du warst einer der wunderbarsten Menschen, den ich je kannte. Ich bin so dankbar, dass du in Frieden in den Himmel aufsteigen konntest - und ohne Schmerzen“, schrieb Jennifer Aniston. „Ich werde dich bis ans Ende aller Zeiten lieben.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

John Aniston war 1933 in Griechenland geboren worden und als Kind mit seinen Eltern in die USA ausgewandert, wo er später selbst als Schauspieler erfolgreich wurde - unter anderem in der TV-Serie „Zeit der Sehnsucht“.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen