70-jähriges Thronjubiläum

Jubel für Prinzessin Anne: Princess Royal vertritt Queen bei traditionellem Pferderennen

Anne (l), Princess Royal, und ihr Mann Sir Timothy Laurence besuchen den Derbytag während des Cazoo Derby Festival 2022 auf der Rennbahn von Epsom.

Epsom. In Vertretung der Queen hat ihre Tochter Prinzessin Anne das traditionelle Pferderennen Epsom Derby besucht. Die 71-Jährige wurde am Samstag mit Jubel und britischen Flaggen begrüßt. Mit dabei waren auch ihr zweiter Ehemann Tim Laurence sowie ihre Kinder Peter Phillips und Zara Tindall aus erster Ehe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Princess Royal zeigte sich guter Laune in der Royal Box, als sie dem Publikum zuwinkte. Die Queen hatte auf ihre Teilnahme verzichtet, um sich von den bisherigen Feierlichkeiten zu erholen. Es wurde vermutet, dass die große Anhängerin des Pferdesports das Rennen in ihrer Residenz Schloss Windsor am Fernsehgerät verfolgt.

Prinzessin und Olympionikin

Zu Ehren der Queen bildeten 40 Jockeys, die in der Vergangenheit für die Pferdebesitzerin und -züchterin geritten waren, in königlichen Rennanzügen eine Ehrengarde. Danach wurde die Nationalhymne gespielt. Fünf frühere Rennpferde der Königin wurden auf dem Gelände präsentiert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Prinzessin Anne ist selbst eine erfahrene Reiterin, die als Mitglied der britischen Mannschaft an den Olympischen Sommerspielen 1976 teilnahm. 1971 gewann die Queen-Tochter bei der Europameisterschaft der Vielseitigkeitsreiter im Einzel Gold und 1975 Silber.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken