Er singt seinen neuen WM-Song

Oliver Pocher wird im Megapark ausgepfiffen und ausgebuht

Oliver Pocher wird im Megapark ausgebuht – er nimmt’s gelassen.

Oliver Pocher wird im Megapark ausgebuht – er nimmt’s gelassen.

Palma de Mallorca. Der Megapark auf Mallorca gilt als Hotspot für Partytouristen und -touristinnen. Bis zu 4000 Menschen feiern dort ausgelassen und jubelten schon Schlagerstars wie Jürgen Drews, Mickie Krause oder Mia Julia zu. Auch der Comedian Oliver Pocher (44) war schon oft zu Gast am Ballermann. Bei seinem letzten Auftritt kippte die Stimmung allerdings. Buhrufe und Pfiffe hallten durch den gesamten Megapark. Was war passiert?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Pocher stellte seinen neuen WM-Song „Hurra, Hurra … wir Katar“ vor. Den Text musste er allerdings mehrfach ablesen, wie auf einem Video der „Bild“-Zeitung zu sehen ist. Dies wurde vom Publikum neben Jubel mit Pfiffen und Buhrufen quittiert. Pocher verließ nach nur 15 Minuten wieder die Bühne. Eigentlich hätte sein Auftritt eine halbe Stunde gedauert, berichtete die Zeitung.

Andere Medien schrieben, dass der Auftritt 20 Minuten gedauert habe und das Publikum wieder auf seiner Seite gewesen sei, als er Ballermannhits wie „Layla“ performte.

Oliver Pocher nimmt’s gelassen

Pocher äußerte sich nach dem Auftritt in seiner Instagram-Story gelassen: „Was für ein Auftritt im Megapark. Immer wieder lustig. Klar gibt’s den ein oder anderen, der buht dann auch schon mal. Passiert. Da muss man dann durch.“ „Schön war’s“, fügte er hinzu.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Pocher begeistert in TV-Show

Der Komiker war zuletzt am Sonntagabend im Fernsehen zu sehen. In der TV-Kochsendung „Grill den Henssler“ sorgte er dort für ordentlich Aufsehen – und anders als am Ballermann für Begeisterung. „Ab dem Dessert geht’s richtig ab“, kündigte der 44-Jährige seinen Auftritt am Sonntag in einer Instagram-Story an.

Bereits vor der Ausstrahlung der Show berichtete auch die „Bild“-Zeitung, Pocher habe beim Dreh ärztlich behandelt werden müssen, nachdem er sich Backpulver in die Nase gezogen habe. Den Fans zumindest gefiel die Scherzaktion: „Ich hab Tränen gelacht“, schrieb ein User bei Twitter. „Dr. Oliver Oetker“, ein anderer. Pocher postete selbst auch einen Mitschnitt der Sendung bei Instagram. In dem Video ist er ohne Hemd und T-Shirt, nur mit einer Schürze bekleidet zu sehen.

RND/nis mit dpa

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken