Zeichen des Friedens auf dem roten Teppich

Blaue Schleifen: Oscar-Stars zeigen Solidarität mit der Ukraine

Jamie Lee Curtis zeigt im Vorfeld der Oscar-Verleihung eine Schleife in der ukrainischen Nationalfarbe Blau mit der Aufschrift „WithRefugees“.

Jamie Lee Curtis zeigt im Vorfeld der Oscar-Verleihung eine Schleife in der ukrainischen Nationalfarbe Blau mit der Aufschrift „WithRefugees“.

Vor der Oscar-Verleihung haben Stars neben glamouröser Mode auch Solidarität mit der Ukraine gezeigt. Die Schauspielerin Jamie Lee Curtis trug am Sonntag in Los Angeles eine Schleife in der ukrainischen Nationalfarbe Blau als Ring am Finger mit der Aufschrift „WithRefugees“. Sie hatte eine dunkelblaue Robe von Designerin Stella McCartney an. Im Gespräch mit Steven Gätjen von ProSieben sagte Curtis: „Falls hier eine Person ist, die nicht die Ukraine unterstützt, schicke sie her ... sage ihnen, dass sie zu mir kommen sollen.“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++Die Oscar-Verleihung im Live-Ticker+++

Der Komponist Nicholas Britell („Don‘t Look Up“) hatte eine blaue Schleife an seinen Anzug gesteckt. Die Songwriterin Diane Warren kam ebenfalls mit blauer Schleife, die auf ukrainische Flüchtlinge aufmerksam machen soll.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Neue Modetrends auf dem roten Teppich

Auf dem Roten Teppich vor den Oscars im Dolby Theatre waren auch die 15-jährige Saniyya Sidney und ihre Co-Darstellerin Demi Singleton aus dem Film „King Richard“ zu sehen. Sidney trug ein ärmelloses Kleid von Armani Privé. Singleton hatte ein lilafarbenes Outfit an. Sidney und Singelton spielen in dem Streifen die Geschwister Serena und Venus Williams.

„Downton Abbey“-Star Lily James hatte ein hellrosafarbenes Kleid von Versace an. Sie posierte mit Fans für Selfies. Die Mode bei den Oscars umfasste in diesem Jahr auch metallfarbene und schwarze Kleidung.

Die Filmbranche feiert in der Nacht zum Montag in Los Angeles die 94. Oscar-Verleihung. Mit zwölf Nominierungen ist der Film „The Power of the Dog“ der diesjährige Oscar-Favorit. Zehn Nominierungen erhielt das Science-Fiction-Epos „Dune“. Auch Filme wie „West Side Story“, „King Richard“, „Belfast“ oder „Coda“ haben mehrere Gewinnchancen.

RND/AP/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen