Hollywoodstar im Mutterglück

Ein „wunderschönes Wunder“: Rebel Wilson gibt Geburt ihrer Tochter bekannt

Die Schauspielerin Rebel Wilson.

Die Schauspielerin Rebel Wilson.

Los Angeles. Hollywood-Star Rebel Wilson („Pitch Perfect“) ist erstmals Mutter geworden. „Mehr als stolz, die Geburt meines ersten Kindes, Royce Lillian, bekanntzugeben“, schrieb die 42-jährige Schauspielerin am Montag (Ortszeit) auf Instagram.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das Mädchen sei vorige Woche von einer Leihmutter geboren worden, teilte Wilson ihren Followern mit. Das Baby sei ein „wunderschönes Wunder“. Sie dankte allen, die ihr dabei geholfen hätten, eine eigene Familie zu gründen. Dazu postete Wilson ein Bild von einem Baby im hellrosa Strampelanzug auf einer flauschigen Decke.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die gebürtige Australierin, die unter anderem als „Fat Amy“ in der „Pitch Perfect“-Filmreihe bekannt wurde, hatte im Juni auf Instagram ihre neue Liebe vorgestellt. Sie ist mit der Unternehmerin und Modedesignerin Ramona Agruma zusammen. „Ich dachte, ich würde einen Disney-Prinzen suchen ... aber vielleicht brauchte ich all die Zeit eine Disney-Prinzessin“, schrieb Wilson dazu. Wilsons vorherige Beziehung mit dem Unternehmer-Sohn Jacob Busch war laut US-Medienberichten Anfang 2021 zu Ende gegangen.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen