Justin Bieber kündigt Silvester-Auftritt an

Justin Bieber hat für den 31. Dezember ein Konzert angekündigt - es soll im Livestream zu sehen sein.

Justin Bieber hat für den 31. Dezember ein Konzert angekündigt - es soll im Livestream zu sehen sein.

Los Angeles. Der kanadische Popstar Justin Bieber („Sorry“) will seine Fans an Silvester mit einem Live-Auftritt unterhalten. Er mache „etwas Kleines“ zusammen mit T-Mobile am 31. Dezember, schrieb der 26-Jährige am Montag in seinen sozialen Medien. Der Sänger verlinkte eine Webseite für das geplante Konzert in Zusammenarbeit mit der Telekom-Tochter T-Mobile US.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Special „T-Mobile Presents New Year's Eve Live With Justin Bieber“ ist Biebers erst eigene Live-Show seit der Sänger mit seiner „Purpose World Tour“ von 2016 bis 2017 weltweit unterwegs war. „Wir arbeiten noch an weiteren Überraschungen für diese besondere Nacht“, sagte Bieber in einer Mitteilung. Er freue sich darauf, seinen Fans die Möglichkeit zu bieten, das Jahr 2020 auf sichere Weise zu beenden. In der Silvesternacht können Fans gegen Gebühr den Livestream verfolgen.

Bieber hatte zuletzt zusammen mit seinem kanadischen Landsmann Shawn Mendes den Duett-Song „Monster“ veröffentlicht. Bei der Vergabe der American Music Awards Ende November trugen sie den Song über die Schattenseiten des Ruhms gemeinsam vor. Bieber stimmte zudem ein Song-Medley seiner Hits wie „Lonely“ und „Holy“ an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Promis Regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken