Vom Jungen aus Philadelphia zum Weltstar: Will Smith veröffentlicht seine Autobiografie

Will Smith hält ein Exemplar seines Buches während einer Veranstaltung zur Förderung seiner neuen Memoiren "Will" in Philadelphia.

Will Smith hält ein Exemplar seines Buches während einer Veranstaltung zur Förderung seiner neuen Memoiren "Will" in Philadelphia.

New York. Hollywood-Star Will Smith (53) hat seine Autobiografie veröffentlicht. Das am Dienstag im englischen Original und auf Deutsch erschienene Werk „Will“ handele von seiner Kindheit in Philadelphia und seiner Karriere zum weltberühmten Musiker und Schauspieler, teilte der Heyne-Verlag mit. US-Talkmasterin Oprah Winfrey feierte das Buch schon im Vorfeld als „beste Autobiografie, die ich je gelesen habe“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Durchbruch mit „Der Prinz von Bel-Air“

Smith feierte in den 90er Jahren seinen Durchbruch mit der TV-Serie „Der Prinz von Bel-Air“ und spielte danach in Filmen wie „Men in Black“, „Ali“ und „Das Streben nach Glück“ mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der vielfach preisgekrönte Schauspieler und Musiker ist seit 1997 mit seiner Schauspiel-Kollegin Jada Pinkett Smith verheiratet. Das Paar hat zwei Kinder, zudem hat Will Smith noch einen Sohn aus einer früheren Beziehung.

RND/dpa

Mehr aus Promis Regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken