Sie kann nicht mehr singen

„Killing Me Softly With His Song“-Sängerin Roberta Flack hat ALS

Die Sängerin Roberta Flack.

Die Sängerin Roberta Flack.

New York. Die mit dem Lied „Killing Me Softly With His Song“ weltweit berühmt gewordene US-Sängerin Roberta Flack (85) kann wegen einer ALS-Erkrankung nicht mehr singen. ALS ist eine fortschreitende Erkrankung des zentralen Nervensystems. Das Nervensystem der Sängerin sei an diesem bislang nicht heilbaren degenerativen Leiden erkrankt, sagte eine Sprecherin der Sängerin am Montag der Deutschen Presse-Agentur in New York und bestätigte damit entsprechende Medienberichte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Flack für Hit „Killing Me Softly With His Song“ weltbekannt

Die 1937 geborene Flack war vor allem in den 1970er Jahren mit Hits wie „The First Time Ever I Saw Your Face“ und „Killing Me Softly With His Song“ weltberühmt geworden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Noch in dieser Woche soll eine Dokumentation über Flack mit dem Titel „Roberta“ bei einem Dokumentarfilm-Festival in New York Premiere feiern.

RND/dpa

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen