Nach vier Jahren Beziehung

„Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo hat geheiratet

Kultkandidat Ingo aus „Schwiegertochter gesucht“ hat geheiratet.

Er hat seine große Liebe im Fernsehen gesucht und am Ende bei Instagram gefunden: Die Rede ist von „Schwiegertochter gesucht“-Kultkandidat Ingo. Nun haben er und seine Partnerin Annika, die sich vor vier Jahren kennenlernten, Ja gesagt. Laut RTL haben sie an diesem Freitag geheiratet, der Sender veröffentlichte auf seiner Seite auch Bilder des Paares.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Verlobt haben sie sich demnach bereits 2019: Dabei soll Annika den Antrag gemacht haben. Was Ingo wohl zunächst nicht so passte: „Ich fand, dass der Mann das eigentlich machen sollte. Aber dann hatte sie das hier alles so schön vorbereitet, und dann habe ich glücklicher­weise dann doch Ja gesagt“, sagte der 31-Jährige zu RTL.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Instagram, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Sie im blauen Spitzenkleid, er im offenen Hemd

Am Ende hat’s also geklappt – und die beiden haben nun geheiratet. Bilder des Senders zeigen Annika bei der Hochzeit im dunkelblauen Kleid mit Spitze und weißem Haarreif. Ingo hingegen trägt locker ein hellblaues Kurzarmhemd über einem weißen Shirt.

Seine Eltern Lutz und Stups, die ebenfalls oft für RTL vor der Kamera standen, waren nicht dabei – Ingo hatte sie nach einem Streit ausgeladen.

RND/hsc

Laden Sie sich jetzt hier kostenfrei unsere neue RND-App für Android und iOS herunter

Mehr aus Promis

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen