Reisen im Winter

USA, Lappland, Schweden: Airlines bieten neue Flüge ab Deutschland an

Ein Flugzeug mit Kondensstreifen fliegt an Polarlichtern vorbei.

Ein Flugzeug mit Kondensstreifen fliegt an Polarlichtern vorbei.

Mehrere Airlines bieten künftig neue Flüge von Deutschland aus an. Eurowings fliegt beispielsweise ab Weihnachten von Düsseldorf nach Kittilä im finnischen Lappland. Es ist der fünfte Flughafen im hohen Norden, den die Lufthansa-Tochter in ihrem Streckennetz hat. Flüge gibt es bereits nach Kiruna und Luleå in Schweden, ins finnische Rovaniemi und nach Tromsø in Norwegen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Flüge von Lübeck zu skandinavischen Skigebieten

Ab Ende Januar fliegt Lübeck Air einmal wöchentlich aus der Hansestadt nach Sälen/Trysil in Mittelschweden, nahe der norwegischen Grenze. Es ist laut der Tourismusagentur Visit Sweden der erste Direktflug aus Deutschland zum sogenannten Scandinavian Mountains Airport.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Skigebiet Sälen in der schwedischen Provinz Dalarna sowie das Skigebiet Trysil in Norwegen zählen zu den größten in Skandinavien. Die wöchentliche Flugverbindung wird bis Anfang April angeboten.

Neue USA-Flüge mit Delta ab 2023

Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines plant 2023 mehrere neue Flugverbindungen aus Deutschland in die USA. Ab 27. März soll es viermal wöchentlich Flüge von Stuttgart nach Atlanta geben und ab 10. Mai dreimal pro Woche von Düsseldorf. Tägliche Flüge sind von Berlin nach New York geplant.

RND/dpa/bv

Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken