Torreiches Freundschaftsspiel

96 unterliegt Manchester United mit 3:4

Wayne Rooney hat beim Spiel gegen Hannover 96 zwei Tore erzielt und ein weiteres vorbereitet.

Wayne Rooney hat beim Spiel gegen Hannover 96 zwei Tore erzielt und ein weiteres vorbereitet.

Hannover. Fußballstar Wayne Rooney und der ehemalige Dortmunder Shinji Kagawa haben Manchester United zu einem 4:3-Sieg in einem Testspiel bei Hannover 96 geschossen. Dabei verspielten die "Roten" vor 38.500 Zuschauern in der heimischen AWD-Arena eine 3:1-Führung gegen den englischen Vizemeister. Artur Sobiech (26. Minute), Karim Haggui (48.) und Mohammed Abdellaoue (65.) waren für Hannover erfolgreich. Chicharito (31.), Rooney (69./82. per Foulelfmeter) und Kagawa (85.) trafen für die Mannschaft von Alex Ferguson.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Wir hätten gerne gewonnen, aber es war ein begeisterndes Spiel“, sagte 96-Trainer Mirko Slomka. Der nächste Test für sein Team steigt Dienstag gegen den Drittligisten VfL Osnabrück, ehe am Sonntag in der ersten Runde des DFB-Pokals der Oberligist FC Nöttingen wartet.

Hatte Manchester alle Stars dabei?

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ja, bis auf Trainer Sir Alex Ferguson, der andere Termine wahrnahm für seinen Klub. Aber die vier größten Stars - Wayne Rooney, Shinji Kagawa, Nani und Patrice Evra  - spielten sogar durch.

Wie waren die Stars in Form?

Rooney war der beste Mann auf dem Platz, sein Freistoßtor zum 2:3 war Weltklasse. Auch der Portugiese Nani glänzte mit seinen Dribblings und Kagawa war - wie in Dortmund - eine Augenweide!

Und 96?

Vor allem in der zweiten Halbzeit machte die Mannschaft ein starkes Spiel, am Ende fehlte etwas die Kraft. Die Sensation des Abends war dann Mohammed Abdellaoues Hackentor zum 3:1 - wunderbar. Die Neuzugänge Adrian Nikci und Szabolcs Huszti zeigten, dass ihnen noch ein wenig die Bindung zu den Teamkollegen fehlt. Beide sind gute Techniker mit Verbesserungsbedarf in Zweikämpfen.

frx/hr/dpa

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen