Irre Schlussphase

„Das darf nicht passieren“: RSE verspielt gegen Heeslingen einen 2:0-Vorsprung

Ramlingens Trainer Philipp Gasde muss mit ansehen, wie seine Mannschaft einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt.

Ramlingens Trainer Philipp Gasde muss mit ansehen, wie seine Mannschaft einen Zwei-Tore-Vorsprung verspielt.

Ramlingen. Trotz einer 2:0-Führung, für die der eingewechselte Mitchell Jordan mit seinem ersten Ballkontakt (64.) aus kurzer Distanz und mit einem vehementen Schuss aus 18 Metern (72.) gesorgt hatte, musste der SV Ramlingen-Ehlershausen in der Oberliga-Aufstiegsrunde vor rund 300 Zuschauern eine bittere 2:3-Heimniederlage gegen den Heeslinger SC hinnehmen. „Das ist einfach enttäuschend und darf nicht passieren, aber in der Schlussphase waren wir nicht mehr konzentriert genug“, resümierte RSE-Trainer Philipp Gasde.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Der schien nach mäßiger erster Halbzeit, in der „wir wenig bis keinen Fußball gespielt haben“, so Gasde, mit den Einwechslungen von Kevin Novak, Georgios Firiardis und vor allem Jordan ein glückliches und siegbringendes Händchen zu haben. Den nach Torwartfehlern herausgeschossenen 2:0-Vorsprung vermochten die Gäste aus dem Kreis Rotenburg/Wümme jedoch noch zu drehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der turbulenten und intensiv geführten Partie gelang Fabio Dias aus zehn Metern der Anschlusstreffer (79.) – es war zugleich der erste und außerdem noch abgefälschte Schuss aufs Tor der Gastgeber. „Ramlinger Köpfe hoch, wir betteln ja gerade ums nächste Tor“, rief Gasde seinen Spieler zu. Dem Coach schwante Böses. Und tatsächlich setzt Heeslingen noch zwei drauf: Per Kopfball gelang Kevin Rehling erst der Ausgleich (82.), bevor erneut Dias nach einer Ramlinger Fehlerkette aus 16 Metern in der 89. Minute der Siegtreffer gelang.

Von Dirk Drews

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken