Nordduell

Die letzten Infos zum Auswärtsspiel von Hannover 96 beim Hamburger SV

Hannover 96 ist am frühen Samstagnachmittag beim Hamburger SV gefordert.

Hannover 96 ist am frühen Samstagnachmittag beim Hamburger SV gefordert.

Hamburg. Das letzte Auswärtsspiel der Zweitligasaison 2021/22 führt Hannover 96 (weiter) in den Norden. Die Mannschaft des scheidenden Trainers Christoph Dabrowski ist zu Gast beim Hamburger SV, Anstoß im Volksparkstadion ist um 13.30 Uhr. Das gibt es zur Partie zu wissen...

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Ausgangslage

Für die Roten geht es in Hamburg auf den ersten Blick nur noch um einen ordentlichen Saisonausklang, der Klassenerhalt ist seit dem vergangenen Spieltag in trockenen Tüchern. Allerdings könnte die Mannschaft mit zwei Siegen zum Abschluss – erst beim HSV, dann gegen Ingolstadt – im Optimalfall noch bis auf Platz neun klettern. Mit Folgen: „Wenn wir beide Spiele gewinnen, könnten wir das Minus beim TV-Geld um eine Million verringern“, sagt Boss Martin Kind. Das wiederum hätte Folgen für die Kaderplanung und damit auch die Aussichten auf eine erfolgreichere nächste Runde.

Ganz anders die Lage beim HSV, hier braucht man über die vielzitierte goldene Ananas gar nicht erst nachdenken. Sah es zwischenzeitlich so aus, als würden die Rothosen erneut an der Rückkehr in die Bundesliga scheitern, sind sie plötzlich wieder richtig gut im Rennen. Drei Punkte trennen den Tabellenvierten vom Dritten Bremen, die beste Torbilanz aller Zweitligisten soll an dieser Stelle nicht unerwähnt bleiben.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Statistik

Der Blick zurück spricht beim Nordduell eine klare Sprache zugunsten der Gastgeber. 77 Aufeinandertreffen gab es bisher, 35-mal setzte sich der HSV durch, 23-mal 96. 19-mal haben sich beide Seiten die Punkte geteilt. In der 2. Bundesliga konnten die Hamburger allerdings erst eine Partie gegen die Roten für sich entscheiden, zweimal setzte sich Hannover durch, darüber hinaus gab es zwei Unentschieden.

In der vergangenen Saison triumphierte 96 dank eines frühen Treffers von Hendrik Weydandt mit 1:0. Matchwinner war allerdings Torhüter Michael Esser, der insbesondere in der Schlussphase ein ums andere Mal rettend eingreifen musste. In der Hinrunde gab es ebenfalls einen 1:o-Sieg für die Roten, erneut mit einem frühen Treffer. Linton Maina war im Dezember in der 14. Minute der umjubelte Torschütze.

Personalsituation bei Hannover 96

Marcel Franke macht nach wie vor eine Zerrung der Bizepssehne am Knie zu schaffen, er fällt ebenso aus wie Sebastian Ernst (Reha nach Achillessehnenriss). Fraglich ist der Einsatz von Luka Krajnc, der am Donnerstag aufgrund von Schmerzen in der Wade nur individuell trainieren konnte. Denkbar, dass im Sturm Lukas Hinterseer eine Chance bekommt und anstelle von Hendrik Weydandt beginnt.

Personalsituation beim Hamburger SV

Tim Walter hat im Prinzip die Qual der Wahl. Lediglich die beiden Linksverteidiger Tim Leibold (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) und Miro Muheim (fünfte Gelbe Karte) fehlen. „Ansonsten sind alle an Bord und motiviert“, sagt der Coach der Gastgeber.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das sagt 96-Trainer Christoph Dabrowski

„Der große Anreiz ist es, in Hamburg vor ausverkauften Haus zu spielen. Dort zu spielen vor 57.000 Zuschauern – das ist Ansporn genug. Und wir haben natürlich eine Verpflichtung den anderen Teams gegenüber. Die Mannschaft hat dafür gesorgt, dass der große Druck raus ist.“

Das sagt HSV-Coach Tim Walter

„Die Stimmung bei uns im Team ist sehr gut. Die Jungs verspüren, genauso wie ich, Vorfreude und sind voller Energie und Tatendrang. Wir erwarten einen abwartenden Gegner, der situativ pressend und mit langen Bällen agieren wird. Hannover hat einen guten Zielspieler im Angriff und wird vermutlich auch mit langen Bällen agieren.“

Letzte Fakten

Anstoß: Samstag, 13.30 Uhr (Volksparkstadion)Schiedsrichter: Dr. Arne Aarnink

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Redaktion

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken