Zweitliga-Spielplan

Derby-Termin steht: Hannover 96 spielt am Samstagmittag gegen Eintracht Braunschweig

Schöne Derbyerinnerung: Der damalige 96-Torjäger Niclas Füllkrug köpft 2019 das 1:0 gegen den Rivalen Eintracht Braunschweig.

Schöne Derbyerinnerung: Der damalige 96-Torjäger Niclas Füllkrug köpft 2019 das 1:0 gegen den Rivalen Eintracht Braunschweig.

Hannover. Der Höhepunkt der ersten Hinrunden-Hälfte ist das Heimderby gegen Braunschweig am 8. Spieltag (10. September, 13 Uhr). Eine perfekte Uhrzeit für die Fans, da dürfte die Heinz-von-Heiden-Arena voll werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Insgesamt spielt das Team von Stefan Leitl zu Saisonbeginn ganz ausgeglichen dreimal freitags – nicht ganz so fanfreundlich aber jeweils auswärts –, dreimal am Samstag und dreimal an einem Sonntag.

Zweite Liga: Das sind die ersten neun Spieltage von Hannover 96

  • 1. Spieltag: 1. FC Kaiserslautern – 96 (Fr., 15. Juli, 20.30 Uhr)
  • 2. Spieltag: 96 – St. Pauli (Sa., 23. Juli, 20.30 Uhr)
  • 3. Spieltag: SC Paderborn – 96 (Sa., 6. August, 13 Uhr)
  • 4. Spieltag: 96 – Jahn Regensburg (So., 14. August, 13.30 Uhr)
  • 5. Spieltag: 1. FC Magdeburg – 96 (Fr., 19. August, 18.30 Uhr)
  • 6. Spieltag: 96 – Greuther Fürth (So., 28. August, 13.30 Uhr)
  • 7. Spieltag: Hansa Rostock – 96 (So., 4. September, 13.30 Uhr)
  • 8. Spieltag: 96 – Eintracht Braunschweig (Sa., 10. September, 13 Uhr)
  • 9. Spieltag: SV Sandhausen – 96 (Fr., 16. September, 18.30 Uhr)

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.