Rollstuhl-Basketball

United feiert Sieg und Einzug in die Play-offs

Hand drauf: Hannover United um Topscorer Amit Vigoda (rechts) und Jan Haller steht in den Play-offs.

Hand drauf: Hannover United um Topscorer Amit Vigoda (rechts) und Jan Haller steht in den Play-offs.

Hannover. Die Rollstuhlbasketballer von Hannover United können für die Play-offs planen. Das Team von Trainer Martin Kluck gewann am Sonntagnachmittag deutlich mit 78:61 bei den BG Baskets Hamburg und ist nicht mehr von Platz vier zu verdrängen, der für die Teilnahme an den Play-offs berechtigt. Weil Wiesbaden spielfrei war, rückte United sogar auf Platz drei vor.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

United nutzt Patzer der Konkurrenz

Es war der perfekte Spieltag, weil zuvor die Konkurrenten Münsterland (in Frankfurt) und Köln (in Trier) verloren hatten. United benötigte nur noch den Sieg in Hamburg, um sicher zu sein. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase setzte sich das Kluck-Team gegen Ende des ersten Viertels ab (26:21). In die Pause ging es mit 44:32. Der Vorsprung pendelte sich bei zehn Punkten ein. Zum Schluss wuchs die Führung noch an. „Wir sind sehr gut reingekommen und waren offensiv schwer zu stoppen, 78 Punkte sind richtig gut“, sagte Kluck zufrieden. Ein Extralob verteilte er an Alexander Budde, der vor seiner Heimatkulisse vorne und hinten groß aufspielte: „Das freut mich sehr für ihn.“

Beijer zugeschaltet

Emotional: Nach dem umjubelten Sieg wurde zur Teambesprechung die aus gesundheitlichen Gründen pausierende Starspielerin Mariska Beijer live zugeschaltet.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

United-Punkte: Vigoda 22, Budde 20, Sadler 12, Haller 11, Gans 9, Hantz 4.

Von Simon Lange

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen