Auswärtsspiel

Liveticker zum Nachlesen: HSV gewinnt verdient mit 2:1

Hamburg. Letztes Auswärtsspiel der Saison für Hannover 96. Nach dem besiegelten Klassenerhalt geht es für die „Roten“ (nur) noch um eine bessere Platzierung im Endklassement – und somit um höhere Einnahmen in puncto TV-Gelder. Gänzlich anders sieht die Lage beim Hamburger SV aus. Die Rothosen könnten im Falle eines Heimerfolgs über 96 nach der Niederlage des SV Darmstadt am Freitagabend auf einen Aufstiegsplatz vorrücken.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Trotz der gänzlich verschiedenen Vorzeichen will Hannover 96 keine Wettbewerbsverzerrung betreiben und den Nordrivalen im traditionsreichen Nordduell einen heißen Kampf liefern. Hannovers Cheftrainer Christoph Dabrowski hat sich für diese Startaufstellung entschieden, um den HSV zu ärgern.

Die Aufstellung

R. Zieler – P. Ochs, J. Börner, L. Krajnc, S. Muroya – G. Ondoua, M. Diemers, L. Maina, S. Kerk, M. Beier – H. Weydandt

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Redaktion

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Spiele entdecken