Eishockey-Oberliga

Rückkehr in die Wedemark: Kevin Gaudet wird wieder Trainer der Scorpions

Kevin Gaudet kehrt bei den Hannover Scorpions an die Bande zurück.

Kevin Gaudet kehrt bei den Hannover Scorpions an die Bande zurück.

Mellendorf. Das Gerücht waberte schon eine Zeit lang durch die Wedemark und die Eishockeyszene, jetzt ist es zum Fakt geworden: Kevin Gaudet kehrt zu den Hannover Scorpions zurück, er übernimmt erneut das Traineramt beim Oberligisten. „Ich habe den Kontakt zu Kevin nie verloren. Persönlich und sportlich haben wir regelmäßig miteinander telefoniert und ich bin mehr als glücklich, dass es jetzt geklappt hat“, sagt Sportchef Eric Haselbacher.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Kanadier führte Vorgängerverein ESC Wedemark in den Neunziger-Jahren in die DEL, blieb bis 2000 bei den Hannover Scorpions, wie sie nun hießen. Er sagte darüber einmal: „Es war die beste Zeit meines Lebens.“ Nach einem ersten schnellen Comeback als Coach in der Wedemark ging Gaudet zu den Straubing Tigers, kehrte in der Saison 2004/05 jedoch abermals zu den Scorpions zurück und erreichte mit ihnen in der folgenden Spielzeit das Play-off-Halbfinale der DEL. Es folgten die Stationen Vienna Capitals, Bietigheim Steelers, Nürnberg Ice Tigers und Tölzer Löwen.

Lesen Sie auch

Nun also kehrt der 58-Jährige abermals nach Mellendorf zurück, gar nicht mehr so überraschend, nachdem er in der Halbfinalserie gegen die Eisbären Regensburg, die die Scorpions letztlich verloren, zweimal im Stadion gesichtet worden war. Und er kommt nicht allein, sondern bringt seine Frau Robin Niderost als Fitnesstrainerin mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Gaudet folgt auf Dieter „Diez“ Reiss, der seit Ende Februar als Trainer der Scorpions fungierte, nachdem diese sich von Tobias Stolikowski getrennt hatten.

Von Redaktion

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.