Eishockey-Oberliga

Unterschrift gesetzt: Teamplayer Christoph Koziol bleibt den Hannover Scorpions treu

Christoph Koziol (links) spielt weiterhin für die Hannover Scorpions.

Christoph Koziol (links) spielt weiterhin für die Hannover Scorpions.

Hannover. Christoph Ko­zi­ol wird auch in der kommenden Saison für die Hannover Scorpions in der Eishockey-Oberliga auflaufen. Das gaben die Mellendorfer am Mittwoch bekannt. Koziol spielt mit einer kurzen Unterbrechung in der vergangenen Saison seit 2015 für die Scorpions.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Eishockeyspielen hat der Stürmer in Rosenheim, seinem Geburtsort, gelernt. Dass er bei den Scorpions bleibt, war schon lange ein offenes Geheimnis – nun ist die Unterschrift gesetzt. Die Zusammenarbeit wurde für eine Spielzeit verlängert.

Lesen Sie auch

Koziols Fitness und seine Kreativität auf dem Eis passen in das Konzept des neuen Scorpions-Trainers Kevin Gaudet. Sportchef Eric Ha­sel­ba­cher erklärte nach der Vertragsverlängerung: „Chris­toph Koziol ist ein in­tel­li­gen­ter Teamplayer“, der zuletzt auch in den Play-offs der abgelaufenen Saison überzeugt habe.

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.