Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
19°/ 11° bedeckt
Thema André Breitenreiter

André Breitenreiter

Anzeige

Alle Artikel zu André Breitenreiter

Die Nachricht im Herbst kam überraschend: Volkan Bulut geht als Co-Trainer von Sandro Schwarz zu Dynamo Moskau. Auf seinen vorherigen Stationen, unter anderem bei Schalke 04 und Hannover 96, war der 39-Jährige stets Assistent von André Breitenreiter gewesen. Vorübergehend nach Saisonende daheim in Misburg, verrät der Fußballlehrer, wie es nach der Pause für ihn in Russland weitergeht.

27.06.2021

In der jüngeren Vergangenheit war Hannover 96 eher "Trainerverbrenner" als Sprungbrett für ambitionierte Übungsleiter. Dass 96 aber nicht zwingend ein Trainergrab ist, beweisen nicht zuletzt die neuen Jobs von André Breitenreiter, Daniel Stendel und Michael Frontzeck, meint SPORTBUZZER-Redakteur Uwe von Holt. 

10.06.2021

André Breitenreiter hat einen neuen Job. Der 47-Jährige, der Hannover 96 zurück in die Bundesliga führte und im Januar 2019 entlassen wurde, hat beim Schweizer Erstligisten FC Zürich einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Er freut sich "sehr auf die neue, spannende Aufgabe".

09.06.2021

Was er 2017 mit Hannover 96 geschafft hat, traut André Breitenreiter auch Kenan Kocak zu - und zwar in diesem Jahr: den Aufstieg in die Bundesliga. "Wichtig ist jetzt: Sie benötigen Konstanz über einen längeren Zeitraum. Dann können sie es schaffen", sagt der 47-jährige Ex-Coach der Roten.

25.01.2021

Pokalsensationen, Bundesliga-Aufstiege und Co.: André Breitenreiter und Volkan Bulut feierten als Trainer-Duo viele Erfolge. Nun geht der einstige Co-Trainer von Hannover 96 eine neue Herausforderung an - ohne Breitenreiter.

17.10.2020

Mit Hannover 96 schaffte André Breitenreiter 2017 den Aufstieg in die Bundesliga. Der Ex-Trainer glaubt, dass 96 auch in dieser Saison stark genug ist, um in die Bundesliga zurückzukehren. Auch den Hamburger SV sieht er in einer Favoritenrolle.

28.09.2020

Matthias Herzog aus Garbsen ist Sportpsychologe und Mentaltrainer, arbeitete schon eng mit dem späteren 96-Coach André Breitenreiter zusammen. Der Bestsellerautor erklärt für den SPORTBUZZER die Psychologie des Umbruchs, den Trainer Kenan Kocak vorantreibt – mit Risiken und Chancen.

21.08.2020

André Breitenreiter begleitete Leroy Sané in dessen Anfangszeit als Profi-Fußballer beim FC Schalke 04. Nach dem Transfer von Manchester City zum FC Bayern München spricht der Ex-Trainer des 24-Jährigen über die Stärken des Nationalspielers.

09.07.2020

Ulrich Pigulla ist Langenhagen in die Oberliga aufgestiegen und Niedersachsenmeister geworden, auch in Burgdorf hinterließ er Spuren. In der neuen Serie "Große Nummern im kleinen Fußball" stellt er seine Top-Elf vor, in der mit André Breitenreiter, Marco Groth und Marco Dehne prominente Namen stehen.

22.05.2020

Der 15. April 2017 war ganz ohne Frage ein Tag für die Geschichtsbücher von Hannover 96. Heute vor drei Jahren besiegte die Mannschaft des damaligen Trainers André Breitenreiter den großen Rivalen Eintracht Braunschweig mit 1:0 - erstmals nach 19 Jahren. Zum Helden avancierte Niclas Füllkrug.

15.04.2020

Sportpsychologe Matthias Herzog aus Garbsen arbeitete schon eng mit dem ehemaligen 96-Coach André Breitenreiter zusammen. Im Interview spricht er über Geisterspiele und Corona-Ängste.

12.03.2020

Die Absage des Trainingslagers in Murcia ist nur ein Teil der Pläne bei Hannover 96 fürs nächste Jahr. Nach der verkorksten Hinrunde zieht Trainer Kenan Kocak sein Programm ähnlich wie André Breitenreiter vor zwei Jahren durch: mit straffem Trainingsprogramm im kühlen Norden.  

26.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10