Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
14°/ 9° stark bewölkt
Thema 1. FC Köln

1. FC Köln

Anzeige

Alle Artikel zu 1. FC Köln

Die Rückkehr von Peter Stöger zum 1. FC Köln hatte sich auf der Zielgeraden zerschlagen. Nun hat der 55-Jährige einen neuen Job als Cheftrainer bei Ferencvaros Budapest. Das teilte der Klub am Samstag mit.

05.06.2021

Der 1. FC Köln wird auch in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen. Doch für FC-Legende Lukas Podolski reicht das nicht. Der Ex-Nationalspieler ist von der Kölner Führung enttäuscht.

04.06.2021

Nach seiner Entlassung beim 1. FC Köln geht Ex-Sport-Geschäftsführer Horst Heldt hart mit seinem Nachfolger Jörg Jakobs ins Gericht, von dem er sich "menschlich sehr enttäuscht" zeigte. Den von ihm installierten designierten Trainer Steffen Baumgart habe die Trennung von Heldt überrascht.

03.06.2021

Nach der Entlassung von Sportchef Horst Heldt hat Noch-Trainer Friedhelm Funkel den Vorstand des 1. FC Köln gerüffelt. Der 67-Jährige zeigte sich über den geglückten Klassenerhalt der Rheinländer unterdessen persönlich erleichtert.

01.06.2021

Spielerberater Volker Struth hat in einem Interview mit dem "Kölner Stadtanzeiger" deutliche Kritik an seinem Herzensklub 1. FC Köln geübt. Nach Ansicht von Struth wird in der Klub-Führung beim Fast-Absteiger zu viel Wert auf Fan-Interessen gelegt. Dies blockiere die wirtschaftliche Entwicklung – und letztlich auch den sportlichen Erfolg.

01.06.2021

Die Profis des 1. FC Köln sowie einige Betreuer haben in der Nacht zum Sonntag mit einer Feier anlässlich des Klassenerhalts in der Bundesliga-Relegation gegen Kiel offenbar gegen die Ausgangssperre verstoßen. FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle entschuldigte sich in der "Bild".

01.06.2021

Der freigestellte Geschäftsführer des 1. FC Köln, Horst Heldt, hat sein Aus beim geretteten Bundesligisten mit großer Enttäuschung hingenommen. "Ich muss das alles erst einmal verdauen", sagte der 51-Jährige am Montag dem "Kölner Stadtanzeiger".

31.05.2021

Der 1. FC Köln wird weiterhin auf die Dienste von Finanzgeschäftsführer Alexander Wehrle bauen können. Anders als sein entlassener Kollege Horst Heldt bleibt der 46-Jährige dem in der Relegation geretteten Bundesligisten erhalten.

31.05.2021

Hannover 96 hat das Werben um Timo Hübers verloren. Der Abwehrchef, dessen Vertrag ausläuft, verlässt die Roten ablösefrei und schließt sich nach SPORTBUZZER-Informationen erneut dem 1. FC Köln an, für dessen Reserve er schon in der Saison 2015/16 verteidigte.

30.05.2021

Horst Heldt ist nicht mehr Geschäftsführer des 1. FC Köln. Wie die Rheinhessen am Sonntag bestätigten, wurde der 51-Jährige von seinem Amt als Sportchef freigestellt. Die Aufgaben von Heldt werden bis auf Weiteres Jörg Jakobs und Thomas Kessler übernehmen.

30.05.2021

Horst Heldt und der 1. FC Köln gehen offenbar getrennte Wege. Einem Bericht des "Kicker" zufolge wurde der Geschäftsführer der Rheinhessen am Sonntagmittag von seinem Amt freigestellt.

30.05.2021

Die 1. Bundesliga findet auch in der kommenden Saison ohne Beteiligung von Holstein Kiel statt. Der Zweitligist musste sich nach kräftezehrenden Wochen im Relegations-Rückspiel gegen Bundesligist 1. FC Köln deutlich geschlagen geben. Kurz nach Abpfiff überwog bei allen KSV-Beteiligten die Enttäuschung - trotz einer herausragenden Saison.

29.05.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10