Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Thema Airbus A400M

Airbus A400M

Anzeige

Alle Artikel zu Airbus A400M

Der Staatssekretär Peter Tauber aus dem Bundesverteidigungsministerium hat bei einem Besuch auf dem Fliegerhorst Wunstorf erfahren, dass die Wartungstechniker ans Ende ihrer personellen Kapazitäten kommen. Sie wünschen sich deshalb, dass sie Hilfe aus der Wirtschaft bekommen.

24.06.2020

Bei einem Besuch in Wunstorf hat Verkehrs- und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann versprochen, den zügigen Bau der Nordumgehung ebenso zu unterstützen wie neue Ampelschaltungen an der Sölterkreuzung. Von Airbus hat er den festen Willen vernommen, sich am Fliegerhorst anzusiedeln.

17.06.2020

Weniger Übungen und mehr Zeit zum Reparieren – die Corona-Krise hat überraschende Folgen für die Bundeswehr. Die Einsatzbereitschaft der Waffensysteme habe sich wegen der Pandemie zum Teil verbessert, heißt es im Quartalsbericht des Generalinspekteurs. Aber es gibt auch Probleme - und eine Entwarnung in einem Pannen-Sektor.

09.06.2020

Das Regionalprogramm von RTL hat auf dem Fliegerhorst Wunstorf gedreht. Eine sechsteilige Serie wird nun ab Montag, 23. März, im Fernsehen gezeigt.

19.03.2020

Der Wechsel an der Spitze des Lufttransportgeschwaders 62 kann wegen des Coronavirus nur in kleinem Rahmen erfolgen. Im Gespräch hat Oberst Ludger Bette auf seine Zeit seit November 2014 zurückgeblickt.

17.03.2020

Oberst Ludger Bette verlässt den Fliegerhorst Wunstorf. Am Dienstag, 24. März, übergibt Generalmajor Jan Kuebart bei einem feierlichen Appell das Kommando über das Lufttransportgeschwader 62 an Oberst Christian John.

02.03.2020

Das Lufttransportgeschwader 62 hat am Mittwoch auf dem Fliegerhorst den Prinz-Heinrich-Preis bei einem feierlichen Appell entgegengenommen. Damit gelten die Wunstorfer als bester Verband der Luftwaffe.

19.02.2020

Das neue Sanitätsversorgungszentrum auf dem Fliegerhorst Wunstorf ist fertig – zumindest das Gebäude. Es dienst als ärztliche Praxis sowie als Ausbildungs- und Notfallzentrum. Es soll im April in Betrieb gehen und hat rund 6,8 Millionen Euro gekostet.

13.02.2020

Die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr ist desolat. Die Hauptwaffensysteme der Truppe seien zu 70 Prozent einsatzbereit, die Hubschrauber und die neuen Transportflugzeuge gar nur zu 30, heißt es in einem neuen Bericht aus dem Verteidigungsministerium. Der Bericht ist Zeugnis eines Versagens einer ganzen Reihe von Verteidigungsministern, kommentiert Daniela Vates.

12.02.2020

Beim Neujahrsempfang des Lufttransportgeschwaders 62 ist zur Sprache gekommen, dass die Ansiedlung eines Wartungszentrums am Fliegerhorst Wunstorf in der Bundeswehrverwaltung nur langsam vorangebracht wird. Auch eine Betriebskita dort ist nicht gewünscht.

12.01.2020

Bleiben oder abziehen? Die Zukunft des deutschen Bundeswehreinsatzes im Irak hängt von der dortigen Regierung ab. Aus dem nordirakischen Erbil reisen knapp 30 Soldaten regulär in die Heimat. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer drängt bei der irakischen Regierung auf eine Entscheidung über die Zukunft des internationalen Militäreinsatzes.

09.01.2020

Angesichts der wachsenden Spannungen zwischen Washington und Teheran wächst die Kriegsgefahr am Golf. Die Bundeswehr hat ihre Soldaten aus dem Zentralirak abgezogen. Grünen und Linken geht dieser Schritt nicht weit genug.

07.01.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige