Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/ 15° Regenschauer
Thema Bombenräumung Langenhagen

Bombenräumung Langenhagen

Alle Artikel zu Bombenräumung Langenhagen

Neuer Kampfmittelverdacht in Hannover: Wegen einer möglichen Bombe im Nordwesten der Stadt müssen am Sonnabend, 19. August, rund 1700 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Betroffen sind die hannoverschen Stadtteile Nordhafen, Vinnhorst und Stöcken sowie Langenhagen-Schulenburg. Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen. 

Tobias Morchner 18.08.2017

Bombensuche in Hannover und Langenhagen: Wegen einer Bombenräumung werden die Autobahnen 2 und 352 werden am Sonnabend ab 13.30 Uhr schrittweise gesperrt. Die Sperrung kann erst wieder aufgehoben werden, wenn Entwarnung gegeben werden kann. Wann genau das sein wird, ist vorher nicht klar. 

18.08.2017

Wegen der Bombenräumung müssen am Sonntag, 7. Mai, 50.000 Menschen ihr Zuhause verlassen. Deshalb haben sich Stadt, verschiedene Kulturinstitutionen und Sporteinrichtungen einige Alternativen überlegt, um den Tag "so angenehm wie möglich zu verbringen", wie Kulturdezernent Harald Härke erklärt. Hier haben wir die Termine und weitere Tipps zusammengetragen.

07.05.2017

Wegen der Bombenräumung am Sonntag, 7. Mai, müssen sich nicht nur die rund 50.000 betroffenen Anwohner auf Einschränkungen gefasst machen. Die Evakuierung in Vahrenwald, der List und in der Nordstadt hat ebenfalls massive Auswirkungen auf den Betrieb der Üstra und der Deutschen Bahn.

07.05.2017

Die Idee ist klasse: Der Golfclub bietet einen Erlebnistag an - das ist weniger ungewöhnlich. Der dafür gewählte Termin aber schon. Wegen der für den 7. Mai geplanten großen Bombenräumung in Hannover sollen sich nämlich speziell auch die betroffenen Anwohner von dem kostenlosen Angebot angesprochen fühlen.

Sven Warnecke 07.05.2017

Normalerweise helfen die Johanniter bei Unfällen, Bombenräumungen oder anderen Katastrophen. Nun ist an die Johanniter in Langenhagen ein besonderer Wunsch herangetragen worden: Aufkleber der Helfer werden benötigt, berichtete Johanniter-Sprecher Timo Felker dieser Zeitung.

17.01.2017

Bombenräumung am Sonntagmorgen:1588 Langenhagener verlassen ihre Wohnungen. Mit der Evakuierung hat die Freiwillige Feuerwehr keine Probleme - aber parallel noch Einsätze zu absolvieren.

Antje Bismark 14.08.2016

Wegen der möglichen Bombenentschärfung am Sonntag wird die A2 am Sonntag ganztägig gesperrt. Jetzt ändert auch die Üstra ihren Fahrplan für die Evakuierung in Teilen Vahrenheides, Bothfelds und Langenforths. 

12.08.2016

Die Autobahn 2 muss am Sonntag von 9 bis wahrscheinlich 20 Uhr zwischen Herrenhausen und dem Kreuz Ost voll gesperrt werden. Grund ist der Bombenverdacht im Bereich Bothfeld, Sahlkamp, Vahrenheide sowie der Langenhagener Ortsteil Langenforth. Umleitungen werden ausgeschildert.

09.08.2016

Ein herrenloser Koffer und ein Rucksack haben am Sonntag einen Einsatz der Bombenentschärfer der Bundespolizei am Flughafen in Langenhagen ausgelöst. In den Gepäckstücken befanden sich allerdings nur ungefährliche Gegenstände.

31.07.2016

Auf dem Gelände des Hannover Airport werden zwei Blindgänger vermutet. Am Sonntag wollen Entschärfer die beiden Verdachtspunkte auf dem Areal in Langenhagen überprüfen. Wegen dieser Maßnahme wird der Flughafen am Sonntag ab 9 Uhr geschlossen und wohl erst gegen 16 Uhr wieder geöffnet.

Tobias Morchner 31.05.2016

Wegen der Arbeit der Kampfmittelräumer muss der Flugbetrieb am Sonntag voraussichtlich von 9 bis 16 Uhr eingestellt werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Eishalle wird zur Sammelunterkunft für betroffene Reisende.

Tobias Morchner 26.05.2016
1 2 3 4 5 6 7 8