Menü
Anmelden
Wetter heiter
30°/ 15° heiter
Thema Bombenräumung Langenhagen

Bombenräumung Langenhagen

Alle Artikel zu Bombenräumung Langenhagen

Umland

Sperrzone von 9 bis 16 Uhr - 28 Flüge von Bombenräumung betroffen

Wegen der Arbeit der Kampfmittelräumer muss der Flugbetrieb am Sonntag voraussichtlich von 9 bis 16 Uhr eingestellt werden. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Eishalle wird zur Sammelunterkunft für betroffene Reisende.

Tobias Morchner 26.05.2016

Die Weltkriegsbombe, die möglicherweise auf dem Gelände des Flughafens in Langenhagen liegt, verursacht weniger Behinderungen für Firmen und Anwohner als zunächst angenommen. Die Stadt Langenhagen veröffentlichte am Freitag eine Übersichtskarte mit dem konkreten Radius rund um den Verdachtsfall auf dem Rollfeld vor Terminal A.

20.05.2016

Ein aus Istanbul kommender Airbus A 320 wurde am Dienstag am Flughafen in Langenhagen von der Polizei und Sicherheitskräften durchsucht. Wie die Bundespolizei bestätigte, hatte es zuvor eine Bombendrohung gegeben. Bei der Durchsuchung wurde indes keine Bombe gefunden. Alle Passagiere sind wohlauf.

15.03.2016

Gäbe es einen Wettbewerb für das turbulenteste erste Dienstjahr - Mirko Heuer wäre fraglos vorn dabei. Sein Alltag als Bürgermeister begann mit einer Bombenräumung, es folgten ein abrissreifes Schulzentrum und seit dem Sommer die wohl größte Herausforderung: Alteingesessenen und Flüchtlingen gleichermaßen gerecht zu werden. Eine Bilanz seines ersten Jahres im Amt mit Zwischentönen.

Rebekka Neander 03.11.2015

Aufatmen in Hannovers Norden: Nach der ausführlichen Kontrolle von zwei Bombenverdachtspunkten in Vinnhorst hat die Feuerwehr Montag Entwarnung gegeben. Die für Sonntag terminierte Bombenräumung, für die Bewohner aus Vinnhorst, Brink-Hafen, Brink, Godshorn und Wiesenau ihre Wohnungen hätten verlassen müssen, findet nicht statt.

20.08.2015

Um für noch mehr Verständnis für die Arbeit der Ehrenamtlichen zu werben, hat die Langenhagener Feuerwehr ihre Einsätze bei Facebook gepostet. Besonders der Zimmerbrand im Maritim Airport-Hotel (10.000 Leser) und die Bombenräumung am 19. Juli (4.000 Leser) trafen auf reges Leserinteresse.

Sven Warnecke 15.08.2015

Die Bombenräumung hat am Sonntag Langenhagen und Hannovers Norden in Atem gehalten hat – auch, weil nicht alles glatt lief in der Vorbereitung. Schon die Entschärfung eines Blindgängers vor wenigen Monaten in Seelze hatte gezeigt, dass es noch Verbesserungsbedarf bei der Planung solcher Großeinsätze gibt.

Tobias Morchner 23.07.2015

In der Stadt Langenhagen ist nach der Bombenräumung am Sonntag einen Tag später wieder Normalität eingekehrt. An der Aral-Tankstelle an der Vahrenwalder Straße wurden am Montag die zum Schutz errichteten Überseecontainer wieder entfernt.

23.07.2015
Aus der Stadt

Der Live-Ticker zum Nachlesen - So lief die Bombenräumung ab

Die lange geplante Bombenräumung in Langenhagen ist abgeschlossen. Eine britische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde an der Aral-Tankstelle an der Vahrenwalder Straße entschärft und ein amerikanischer Blindgänger an der Hans-Böckler-Straße. Lesen Sie die Ereignisse im Live-Ticker nach.

19.07.2015
Aus der Stadt

Drei Verdachtspunkte in Langenhagen - Das müssen Sie zur Bombenräumung wissen

Im Stadtgebiet sind drei Verdachtspunkte für Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg ausgemacht. Für die Untersuchung und die mögliche Entschärfung müssen am Sonntag 16.000 Menschen in Langenhagen und Hannover ihre Wohnungen bis 9 Uhr verlassen haben. Alle wichtigen Informationen im Überblick.

19.07.2015
1 2 3 4 5 6 7 8