Menü
Anmelden
Wetter wolkig
16°/ 8° wolkig
Thema Bombenräumung Langenhagen

Bombenräumung Langenhagen

Alle Artikel zu Bombenräumung Langenhagen

Der Bürgermeister ist voll des Lobes – nach der unproblematischen Bombenräumung am vergangenen Wochenende bedankt sich Friedhelm Fischer nicht nur bei den Bürgern, sondern bei allen Beteiligten der größten Aktion dieser Art in der Geschichte der Stadt.

Sven Warnecke 03.04.2009

Die Bombenräumung in Langenhagen ist beendet: Alle sechs Fliegerbomben konnten entschärft werden. Gegen 17 Uhr hob die Polizei die sogenannte Sicherheitsstufe auf. 15.000 Menschen können nun in ihre Häuser zurückkehren. Die zwischenzeitlich gesperrte Autobahn 2 ist wieder frei gegeben.

29.03.2009

Eine der größten Evakuierungsaktionen Niedersachsens hat am Sonntag in Langenhagen begonnen. Rund 15.000 Menschen mussten wegen der Entschärfung mehrerer Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg ihre Wohnungen verlassen.

29.03.2009

Die Vorbereitungen für die Bombenentschärfung in Langenhagen am kommenden Sonntag laufen auf Hochtouren. Am Dienstag präsentierte die Stadt Langenhagen Details zum geplanten Ablauf der Gebäuderäumung rund um die Fundstellen.

24.03.2009

Die Vorbereitungen für die Bombenräumung in Langenhagen an diesem Sonntag laufen auf Hochtouren. Ab sofort können Bürger zwei Infonummern anrufen, unter denen sie erfahren, ob sie von der Räumung betroffen sind und wo die Sammelstellen sind.

24.03.2009

Die Stadt Langenhagen bereitet sich auf eine groß angelegte Bombenräumung vor. Am 29. März müssen dazu fast 18.000 Menschen ihre Häuser verlassen und aus dem Gefahrenbereich evakuiert werden.

24.03.2009

Erneut müssen sich die Langenhagener auf eine Bombenräumung einstellen. Anhand alter Luftaufnahmen haben Experten neun Verdachtspunkte ausgespäht. Sie sollen am 29. März genau unter die Lupe genommen werden. Etwa 18.000 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen.

Sven Warnecke 24.02.2009
1 2 3 4 5 6 7 8