Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Thema Brexit

Brexit

Alle Artikel zu Brexit

Während der Wahlsieger Boris Johnson seinen Triumph in einstigen Labour-Hochburgen feiert, lecken Labour-Leute ihre Wunden. Zielscheibe ihres Frusts: Parteichef Corbyn.

14.12.2019

Rod Stewart ist leidenschaftlicher Fan des schottischen Fußballclubs Celtic Glasgow. Doch die Fans des Vereins dürften derzeit nicht allzu gut auf die Musik-Legende zu sprechen sein. Grund dafür ist ein Tweet zum Wahlsieg Boris Johnsons, den Stewart zuvor abgesetzt hatte.

14.12.2019

Bleibt die SPD in der großen Koalition? Aus Sicht vieler Bundestagsabgeordneter ist die Sache entschieden. Aus Sicht von Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken nicht. Die neuen Parteichefs machen den Fortbestand der Koalition von Bedingungen abhängig.

13.12.2019

Lange galt Jeremy Corbyn als Bürgerschreck und Hoffnungsträger für linke Politik. Auch SPD-Größen sahen ihn als eine Art modernen Robin Hood, der es von den Reichen nehmen will, um es den Armen zu geben. Doch nicht zuletzt durch seine unklare Haltung zum Brexit hat sich Corbyn selbst ein Bein gestellt.

13.12.2019

Wie geht es weiter mit dem Brexit? Warum haben so viele Arbeiter die Konservativen gewählt? Wer war der größte Lügner? Kommentare aus der britischen und internationalen Presse zur Neuwahl und zum Sieg von Boris Johnson.

13.12.2019

Premierminister Boris Johnson sieht nach der Parlamentswahl im Vereinigten Königreich ein „mächtiges neues Mandat, den Brexit zu erledigen“. Seine Konservativen haben die Wahl offenbar klar gewonnen. Labour-Parteichef Jeremy Corbyn kündigte seinen Rückzug an.

13.12.2019

Ende Januar soll es so weit sein, dann will Britenpremier Johnson möglichst mit breiter Mehrheit im Parlament den Brexit durchziehen. Und den Umfragen zufolge könnte er diese breite Mehrheit auch bekommen. Doch nun sät ein durchgesickertes Regierungsdokument offenbar erhebliche Zweifel, ob das in der veranschlagten Zeit überhaupt möglich ist.

13.12.2019

Die konservativen Tories von Boris Johnson haben der Opposition wichtige Wahlkreise abgenommen und sind auf dem Weg zu einer klaren Mehrheit bei den Parlamentswahlen. Labour-Chef Jeremy Corbyn kündigt seinen Rückzug an. Es wird nun mit einem schnellen Brexit gerechnet.

13.12.2019

Erst hatte er dem Druck aus den eigenen Reihen noch widerstehen wollen. Doch nach der Wahlblamage zieht Labour-Chef Jeremy Corbyn nun doch früher als angedacht Konsequenzen. Schon Anfang 2020 soll ein Nachfolger gewählt werden, dann trete er zurück, kündigt er an.

13.12.2019

Boris Johnson will Großbritannien nach seinem Wahlsieg so schnell wie möglich aus der Europäischen Union führen. Wahrscheinlich ist ein Austritt zum 31. Januar 2020. Doch danach beginnen komplizierte Verhandlungen über das zukünftige Verhältnis mit der EU, die sich ziehen dürften. Es gibt viele Gründe, warum die Trennungsphase lang werden könnte.

13.12.2019

Mit Donald Trump gehört Boris Johnson zu den großen politischen Populisten der Gegenwart. Der 55-Jährige war oft Ziel von Häme und Spott, doch mit seinem klaren Brexit-Kurs gewinnt er jetzt eine Mehrheit, wie sie die Tories seit Margaret Thatcher in den 1980er-Jahren nicht mehr hatten. Sein Weg jedoch war alles andere als geradlinig.

13.12.2019

In Schottland hat die Nationalpartei von Nicola Sturgeon bei der Wahl triumphiert. Sie geht auf Konfrontationskurs zum wiedergewählten Briten-Premier Boris Johnson. Ein zweites Referendum soll schon nächste Woche eingeleitet werden.

13.12.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10