Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 19° Regenschauer
Thema Brexit

Brexit

Anzeige

Alle Artikel zu Brexit

Ein ungeregelter Brexit würde die niedersächsische Wirtschaft vor unberechenbare Herausforderungen stellen, warnen Politik und IHK. Die Auto- und die Ernährungsbranche wären besonders betroffen.

17.01.2019

Großbritanniens Premierministerin Theresa May musste sich nach dem Nein zum Brexit-Deal im britischen Parlament einem Misstrauensvotum stellen. Die Regierung konnte das Votum ganz knapp gewinnen. Die Ereignisse im Liveblog.

16.01.2019

Nach der krachenden Ablehnung ihres Brexit-Deals kann Premierministerin May den Laden gerade noch einmal zusammenhalten. Doch Brüssel fordert eine rasche Ansage, wie es nun weitergehen soll.

16.01.2019

Die EU darf sich jetzt ihrer Ratlosigkeit nicht hingeben. Wenn die Briten wollen, dann sollte die Brexit-Austrittsfrist verlängert werden, kommentiert RND-Korrespondent Damir Fras.

16.01.2019

Nach der Abstimmungspleite von Premierministerin Theresa May zeigen sich deutsche Politiker demonstrativ gefasst. Weder die Bundesregierung noch die EU-Kommission sehen sich in der Pflicht, das weitere Vorgehen in Sachen Brexit zu bestimmen – sie zeigen auf London.

16.01.2019

Am Mittwochabend entscheidet sich, ob Theresa May von den britischen Parlamentariern das Vertrauen als Regierungschefin entzogen wird. Es gibt ein Misstrauensvotum im Unterhaus. Aber wie funktioniert das eigentlich?

16.01.2019

Die Unsicherheit in Großbritannien wächst, Premierministerin May steht unter Zugzwang. Wie erwartet, hat sich das britische Unterhaus deutlich gegen den Brexit-Vertrag ausgesprochen. Welche Optionen bleiben nach dem historischen Votum?

16.01.2019

Der Brexit-Deal ist von einer überwältigenden Mehrheit der britischen Abgeordneten abgelehnt. worden. Es war ein Scheitern mit Ansage, denn seit Wochen wetterten parteiübergreifend Abgeordnete gegen das Abkommen.

16.01.2019

Überraschend kam das Nein des britischen Unterhauses zum Brexit-Abkommen mit der EU nicht. Die Gefahr eines ungeregelten Austritts Großbritannien bleibt bestehen. Der Insel droht eine Rezession – die auf den Kontinent übergreifen könne, warnen Experten.

16.01.2019

Die Unsicherheit in Großbritannien wächst, Premierministerin May steht unter Zugzwang. Wie erwartet, hat sich das britische Unterhaus deutlich gegen den Brexit-Vertrag ausgesprochen. Welche Optionen bleiben nach dem historischen Votum?

16.01.2019

Das Austrittsabkommen Großbritanniens mit der EU ist am Dienstagabend im britischen Unterhaus krachend gescheitert. Erste Reaktionen zeigen: Die Sorge vor einem ungeordneten Brexit wächst. EU-Kommissionspräsident Juncker sendet dringliche Appelle nach Großbritannien: „Die Zeit ist fast abgelaufen“. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wünscht London „viel Glück“.

16.01.2019

Die Abstimmung über den Brexit-Deal kennt vor allem eine Verliererin: Theresa May. Doch beim Blick in die Zukunft gehen die Meinungen auseinander. Die internationalen Pressestimmen zum Brexit.

16.01.2019
Anzeige