Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 5° wolkig
Thema Brexit

Brexit

Alle Artikel zu Brexit

Klimaschutz, Infrastruktur, öffentliche Investitionen - die Grünen setzen auf den Klima-Keynesianismus. Das darf auch kosten, findet Habeck

14.08.2019

Der deutschen Wirtschaft geht zunehmend die Puste aus: Im zweiten Quartal schrumpft die Wirtschaftsleistung. Auch die Aussichten für die kommenden Monate haben sich eingetrübt.

14.08.2019

Mehr Geld für Qualifizierung, niedrige Hürden für Kurzarbeit - das “Arbeit-von-morgen-Gesetz” ist trotz seines Mickymaus-Titels sinnvoll und dringend nötig, kommentiert unser RND-Kollege Rasmus Buchsteiner.

14.08.2019

Das Flugverbot für die für Boeing-737-Max-Flugzeuge hat die Tui schwer getroffen. Der niedersächsische Reisekonzern macht bis Juni 85 Prozent weniger Gewinn als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Doch die Boeing ist nicht das einzige Problem der Tui.

13.08.2019

Die Anzeichen für eine Rezession verdichten sich. Experten der Banken sind zunehmend pessimistisch.

13.08.2019

Die Konjunktur schwächelt, wichtige Branchen wie die Automobilindustrie werden von Strukturwandel erschüttert: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) plant nun ein „Arbeit-von-morgen-Gesetz“.

13.08.2019

An den Hallen des Unternehmens Ebeling Logistik prangt jetzt das Biosiegel nach EU-Öko-Verordnung. Nun darf die Spedition mit Firmenzentrale in der Wedemark auch Erzeugnisse aus ökologischer Landwirtschaft lagern. Dafür hat Ebeling in eine neue Halle mit 8000 Quadratmetern investiert.

13.08.2019

Die Amerikanerin Liza Gadsby sorgt dafür, dass Drill-Affen in freier Wildbahn überleben können. Jetzt hat sie Hannover besucht – der Zoo spielt eine führende Rolle bei der Züchtung der Tiere: 70 Prozent aller weltweit in Tierparks lebenden Drills stammen aus Hannover.

12.08.2019

Der Stahlkonzern Salzgitter AG hat im ersten Halbjahr die Konjunktureintrübung zu spüren bekommen. Der Gewinn ging zurück. Im zweiten Quartal rutschte das Unternehmen unter dem Strich sogar leicht in die Verlustzone.

12.08.2019

Experten warnen schon länger davor: Bei einem ungeregelten Brexit könnte es zu Engpässen bei der Versorgung Großbritanniens kommen. Und auch bei den britischen Bürgern wächst laut einer Studie die Sorge. Darum stocken viele nun ihre Vorräte an Lebensmitteln und Medikamenten auf.

12.08.2019

Mit dem Ende des Solidarzuschlags ist der Koalition in Berlin ein wichtiger Beschluss gelungen. Er war bitter nötig, weil sich die wirtschaftlichen Aussichten verschlechtern. Umso wichtiger ist es, dass sich die Parteien nicht mit sich selbst beschäftigen, kommentiert Gordon Repinski.

11.08.2019

Lange brummte die Konjunktur. Nun ist eine Delle absehbar. Koalitionspolitiker und Opposition fordern Präventivmaßnahmen.

11.08.2019