Menü
Anmelden
Wetter wolkig
33°/ 19° wolkig
Thema Brexit

Brexit

Anzeige

Alle Artikel zu Brexit

Brexit und Strafzölle: Niedersachsens Firmen gehen mit Skepsis in die Zukunft – doch Deutschland hat es selbst in der Hand, die Konjunktur am Laufen zu halten, meint unser Kommentator.

13.07.2018

US-Präsident Donald Trump ist für vier Tage zu Besuch in Großbritannien. Nach anfänglicher Kritik ist bei seinem Treffen mit der britischen Premierministerin Theresa May von Feindseligkeit keine Spur mehr. Vielmehr betonen beide die enge Bindung der Länder. Auch beim Tee mit der Queen geht es harmonisch zu.

13.07.2018

Die von den USA verhängten Strafzöllen werden auch die Unternehmen in Norddeutschland treffen. Davon gehen die niedersächsischen Unternehmen laut einer Umfrage der IHK hervor.

13.07.2018

Die britische Premierministerin May richtet ein Gala-Dinner für den US-Präsidenten aus. Kurz darauf veröffentlicht die „Sun“ ein Interview mit Trump – das eine einzige Breitseite gegen May ist. Mit Lob überschüttet wird ein anderer.

13.07.2018

US-Präsident Trump bewegt sich in Europa wie ein Elefant im Porzellanladen. Gleich zwei Regierungschefinnen, die Britin May und Kanzlerin Merkel, müssen den Eindruck haben, dass dieser Mann sie in dieser Position lieber nicht sehen möchte. Doch genau diese Situation und die Probleme, die der Brexit mit sich bringt, scheint die beiden Frauen näher zusammenzuführen.

12.07.2018

In der Nato eskaliert der Streit um die Verteidigungsausgaben. US-Präsident Donald Trump drohte offen mit Konsequenzen, sollten Partner wie Deutschland nicht sofort mehr zahlen. In einer spontan anberaumten Pressekonferenz nahm Trump seine Aussagen großenteils zurück.

12.07.2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat begrüßt, dass die britische Premierministerin Theresa May neue Vorschläge zum Brexit vorgelegt hat. Mays für Donnerstag erwartetes Weißbuch bringe den Verhandlungsprozess einen ganzen Schritt voran, sagte Merkel am Dienstagabend in London.

10.07.2018

Die Brexit-Verhandlungen spitzen sich zu: Nachdem zuerst Brexit-Minister David Davis zurückgetreten ist, hat auch Außenminister Boris Johnson sein Amt niedergelegt. Premierministerin Theresa May allerdings zeigt sich davon wenig beeindruckt.

09.07.2018

Nach Brexit-Minister David Davis nun Außenminister Boris Johnson: Die Regierung der britischen Premierministerin Theresa May verliert binnen Stunden einige der wichtigsten Befürworter eines harten Bruchs mit Europa. Am rechten Rand der Konservativen Partei hat sich bereits eine Bewegung gegen Mays neue Brexit-Pläne formiert. Ein Kommentar.

09.07.2018

Der britische Außenminister Boris Johnson ist zurückgetreten. Das teilte die britische Regierung mit. Nur knapp neun Monate vor dem EU-Austritt am 29. März 2019 steckt die Regierung von Premierministerin Theresa May nun in einer massiven Regierungskrise.

09.07.2018

Nur einen Tag nach dem Brexit-Minister ist auch der britische Außenminister Boris Johnson zurückgetreten. Für den stellvertretenden Vorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion, Alexander Graf Lambsdorff, steht das Land dadurch vor einer gänzlich neuen Lage. Er fordert deshalb ein neues Brexit-Referendum.

09.07.2018