Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
16°/ 12° Regenschauer
Thema Brexit

Brexit

Alle Artikel zu Brexit

Mitten im Brexit-Chaos tourt der britische Premier durchs Land. Doch auch in Yorkshire läuft es nicht wirklich gut für Boris Johnson. Besonders eine Begegnung geht viral in den sozialen Netzwerken – unter dem Hashtag #pleaseleavemytown.

06.09.2019

Beim Ringen um den Brexit ist weiter keine Lösung in Sicht. Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn bleibt aber optimistisch. Im RND-Interview äußert er sich aber besorgt über die jüngsten AfD-Wahlerfolge in Deutschland.

06.09.2019

Premierminister Boris Johnson will nicht aufgeben. Am Montag soll im Unterhaus abermals über baldige Neuwahlen abgestimmt werden. Durch diese könnte sich Johnson ein Mandat für einen No-Deal-Brexit beschaffen.

05.09.2019

Die Lage in London ist verfahren: Nachdem das Parlament sowohl einen ungeregelten Brexit als auch Neuwahlen abgelehnt hat, gibt es viele denkbare Szenarien. Sogar ein Misstrauensvotum der Regierung gegen sich selbst ist denkbar. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

05.09.2019

Ein Aufschub des Brexits ist aus Sicht der EU-Kommission bei einem guten Grund denkbar. Demnach könnten die 27 bleibenden EU-Staaten über das weitere Schicksal der Briten entscheiden - wenn eine Voraussetzung erfüllt sei.

05.09.2019

Boris Johnson muss im britischen Unterhaus eine Schlappe nach der nächsten hinnehmen. Nun folgt die nächste in seinem engen Umfeld. Sein Bruder, Jo Johnson, legt seine Ämter nieder.

05.09.2019

Die Entscheidung, seine Gegner aus der Fraktion zu werfen, fällt dem britischen Premier Boris Johnson auf die Füße. Die Abgeordneten des Unterhauses billigen ein Gesetz zur Verhinderung eines ungeregelten Brexits und lassen den Antrag auf eine Neuwahl scheitern. Beim Gesetz gegen den No-Deal-Brexit gibt die Regierung nun klein bei.

05.09.2019

Den Briten droht ein böses Erwachen: Müde vom Chaos in Regierung und Parlament träumen sie davon, nach einem harten Brexit würde endlich wieder Ruhe in die Politik auf der Insel einziehen. Doch das Gegenteil ist der Fall, kommentiert Katrin Pribyl.

05.09.2019

Die Gegner eines No-Deal-Brexits haben ihren Gesetzentwurf für eine weitere Verschiebung des Brexit-Datums erfolgreich durchs Unterhaus gebracht. Das Oberhaus muss noch zustimmen, hat seinen Widerstand aber inzwischen aufgegeben. Die Medien beschäftigen sich mit der Rolle des Oppositionsführers.

05.09.2019

Der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, sagt im RND-Interview, dass die Politik Trumps Deutschland gut tue. Er wirft dem Westen Fehler im Umgang mit China vor und den Chinesen die Manipulation der Märkte. Der US-Präsident werde nach Deutschland kommen und dann Probleme direkt ansprechen.

05.09.2019

Nach all den Abgesängen auf das „älteste Parlament der Welt“ hat das britische Unterhaus die Entmachtungspläne Boris Johnsons vorerst abgewehrt und ihm ein Gesetzt gegen den No-Deal-Brexit beschert. Hat sich der Premier verzockt? Jetzt will er Neuwahlen.

05.09.2019

Zehntausende Juden sind im Dritten Reich ausgebürgert worden. Auch der Vater von Walter Rothschild, einem Berliner Rabbiner, der in England aufwuchs, überall in Europa lebte und nun, mit 65 Jahren, die deutsche Staatsangehörigkeit beantragt hat. Was hat ihn dazu bewogen?

05.09.2019