Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 11° wolkig
Thema Brexit

Brexit

Anzeige

Alle Artikel zu Brexit

Beim Treffen der europäischen Rechtsparteien in Koblenz mussten Journalisten mit strengen Kontrollen rechnen. Wer Besuchern Fragen stellte, wurde rausgeworfen – wie unser Reporter Jörg Köpke.

22.01.2017

Niedersachsen droht 2017 das zweite Jahr in Folge dem deutschen Wachstum hinterherzulaufen. „Mehr als ein Prozent mehr werden wir im Land nicht erwarten können“, sagte der Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover, Horst Schrage am Dienstag.

Lars Ruzic 17.01.2017

Trotz Dieselskandals hat VW im vergangenen Jahr sowohl in Deutschland als auch weltweit steigende Zahlen bei der Auslieferung seiner Transporter verzeichnet. Das gab Volkswagen Nutzfahrzeuge am Donnerstag in Hannover bekannt.

19.01.2017

Mehrere Großbanken in London bereiten sich auf den Brexit vor. UBS, HSBC und Goldman Sachs spielen dabei öffentlich mit dem Gedanken, mehrere Tausend Arbeitsplätze von der Insel abzuziehen. Profitieren soll unter anderem Frankfurt.

19.01.2017

Zum Neujahrsempfang der SPD Burgwedel kamen mehr als 60 Gäste ins Friedas und konnten die Themen der Aussprache selbst bestimmen.

Martin Lauber 16.01.2017

Der Kulturverein Garbsen startet mit drei Perlen des Kabarett ins Frühjahrsprogramm. Den Anfang macht Thilo Seibel. Was 2016 so alles passiert ist? Seibel hat es sich genau gemerkt. Die Themen des politischen Jahresrückblick des Kabarettisten kann das Publikum im IGS-Forum mitbestimmen.

16.01.2017

Der designierte US-Präsident Donald Trump hat mit seiner harschen Kritik an Deutschland, der EU und der Autoindustrie große Sorge über den künftigen Kurs der USA ausgelöst.

Lars Ruzic 16.01.2017

Was tun gegen den wachsenden Rechtspopulismus? Die Regierungen von Deutschland und Italien setzen auf Problemlösung bei den Themen Migration, Arbeit und innere Sicherheit. Nur so könnten den Menschen die Ängste genommen werden.

18.01.2017

Nach der Ankündigung Großbritanniens, nicht nur die EU, sondern auch den gemeinsamen Binnenmarkt verlassen zu wollen, haben sich führende deutsch-britische Politiker für einen entschiedenen Kurs bei den Brexit-Verhandlungen ausgesprochen.

17.01.2017

Großbritannien strebt einen klaren Ausstieg aus der Europäischen Union an. Wie reagieren die EU und die Bundesregierung? Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, rät ihnen von konfrontativen Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien ab.

17.01.2017

Großbritannien strebt einen klaren und vollständigen Ausstieg aus der Europäischen Union an. „Wir streben keine Mitgliedschaft im Binnenmarkt an“, sagte die britische Premierministerin Theresa May. Sie kündigte eine harte Linie in Sachen Einwanderung von EU-Bürgern an. „Die Zahl der Einwanderer ist zu hoch“, sagte May.

17.01.2017

Die britische Premierministerin Theresa May wird am heutigen Dienstag ihre Brexit-Pläne vorstellen. Der EU-Austritt der Briten könnte auch die Wirtschaft in Deutschland belasten – die Handelsverflechtungen mit Großbritannien sind eng. Ein Überblick.

17.01.2017