Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 11° wolkig
Thema Brexit

Brexit

Anzeige

Alle Artikel zu Brexit

Die Herausforderungen sind groß, die Zuversicht ist noch größer: Deutsche Mittelständler bleiben auf Kurs Wachstum und erwarten auch im nächsten halben Jahr steigenden Umsatz. Und das, obwohl die Umstände gar nicht so rosig sind.

18.12.2016

Bundestrainer Jogi Löw ist nach eigenem Bekunden regelmäßig zum Abendessen bei Angela Merkel im Kanzleramt zu Gast und lässt sich dort stets dasselbe Gericht auftischen. „Für mich gibt's bei der Kanzlerin immer Cordon bleu mit Pommes Frites oder Bratkartoffeln“, verriet Löw. Gesprochen wird über aktuelle Themen – manchmal Fußball.

17.12.2016
ZiSH

Jahresrückblick in Trends - Was war das für ein Jahr?

Verschwurbelte Internetsprache, Monsterjagd im Maschpark und fiese Schurken: ZiSH blickt auf die größten Trends des Jahres zurück – und lernt für 2017 dazu.

16.12.2016

Wenn die Menschen etwas nicht wissen, fragen sie meistens Google. Die Suchmaschine kennt deshalb die Wissenslücken der Deutschen. Wir zeigen die Top 15 der meistgesuchten Fragen 2016. Hätten Sie alle beantworten können?

16.12.2016
Niedersachsen

Gute Wirtschaftslage beim Reisekonzern - Tui trotzt politischen Turbulenzen

Weder der absehbare Ausstieg der Briten aus der EU noch die politischen Turbulenzen in der Türkei können der Tui bisher etwas anhaben. Obwohl der Pfund-Kurs auf den tiefsten Stand seit 30  Jahren gefallen ist, sei die Buchungslage bei britischen Kunden stabil, sagte Tui-Chef Friedrich Joussen am Donnerstag bei der Bilanzvorlage.

Jens Heitmann 08.12.2016
Deutschland / Welt

DIW-Chef Marcel Fratzscher im Interview - "In Deutschland herrscht kein freier Wettbewerb"

Die Ungleichheit in der Bildung und der Verteilung der Vermögen führt zu wachsenden Konflikten, warnt der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsförderung (DIW), Marcel Fratzscher, im HAZ-Interview.

10.12.2016

Die Jury spricht von einem „anschaulichen Wort“. Darüber lässt sich streiten. Sicher ist: Österreichs Wort des Jahres ist sehr, sehr lang – zu lang für diesen Vorspann.

09.12.2016
Kultur

Gesellschaft für deutsche Sprache - „Postfaktisch“ ist das „Wort des Jahres“

„Postfaktisch“ ist das „Wort des Jahres“ 2016. Als Favoriten der Gesellschaft für deutsche Sprache galten auch „Brexit“ und „Gruselclowns“.

09.12.2016

Das bisherige Börsenjahr war eher von Enttäuschungen geprägt. Zum Jahresende scheint aber noch einmal Schwung in den Dax zu kommen - er springt über eine wichtige Marke.

08.12.2016

Das „Nein“ der Italiener galt nicht nur der Verfassungsreform, die Premier Matteo Renzi vorgeschlagen hat. Es galt auch dem Regierungschef selbst. Warum vertrauen die Italiener Renzi nicht? Eine Analyse von Dominik Straub.

05.12.2016

Die britische Regierung will noch vor der Austrittserklärung aus der EU einen Plan für ihre Brexit-Strategie vorlegen.

07.12.2016

Zwei richtungsweisende Entscheidungen für Europa standen am Sonntag an: die Wahl des Bundespräsidenten in Österreich und das Referendum über eine Verfassungsreform in Italien. Anne Will wollte in ihrer Talkshow wissen: „Europa auf der Kippe – Welche Werte einen uns noch?“

05.12.2016