Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 16° Regenschauer
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Anzeige

Alle Artikel zu Bundespolizei

In einem ICE von Köln nach München haben Unbekannte einem Künstler ein Gemälde gestohlen. Das Werk ist 25.000 Euro wert. Der 44-Jährige sei mit dem Werk auf dem Weg zu einer Auktion gewesen und während der Zugfahrt eingeschlafen. Als er wieder aufwache, war das Gemälde weg.

06:47 Uhr

Im Konflikt um die überlangen Abfertigungszeiten am Flughafen Hannover-Langenhagen betont der Sicherheitsdienstleister, dass er gut zahle und sich Mühe gebe, wieder Personal zu finden. Verdi allerdings erhebt schwere Vorwürfe.

26.09.2021

Reisende der Deutschen Bahn müssen noch bis Dienstagabend mit Zugausfällen und Verspätungen rechnen. Ein Lokführer ist am Freitag beim Rangieren entgleist und riss eine Oberleitung herunter. Verletzte gab es nicht, allerdings entstand ein Millionenschaden.

25.09.2021
Reisende der Deutschen Bahn müssen noch bis Dienstagabend mit Zugausfällen und Verspätungen rechnen. Ein Lokführer ist am Freitag beim Rangieren entgleist und riss eine Oberleitung herunter. Verletzte gab es nicht, allerdings entstand ein Millionenschaden.

Allein in diesem Jahr hat die Bundespolizei laut einem Zeitungsbericht 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht im Bahnverkehr registriert. In etwa 750 Fällen mussten die Verweigerer den Zug verlassen. Auch die Zahl der Angriffe gegen Mitarbeitende haben zugenommen.

25.09.2021

Probleme bei der Abfertigung am Flughafen Hannover-Langenhagen: Personalmangel bei Securityfirma führt zu Flugverspätungen. Ab Freitag soll eine Taskforce Lösungen bringen.

24.09.2021

Dramatischer Personalmangel bei Sicherheitskontrollen: Wirtschaftsministerium bietet Unterstützung an, Polizei rechnet weiter mit Wartezeiten bei der Abfertigung, will sie aber mit besserer Steuerung verringern

23.09.2021

In Dortmund hat eine Frau eine verlorene EC-Karte gefunden und sie ihrem Besitzer zurückgegeben. Der 32-Jährige belästigte die Frau daraufhin und schlug ihr schließlich mit der Faust ins Gesicht. Er wurde von der Polizei festgenommen.

23.09.2021

Am Dortmunder Hauptbahnhof hat ein 49-Jähriger Mann aggressiv gebettelt und die Maskenpflicht ignoriert. Als Bahnmitarbeiter den Mann aus dem Bahnhof begleiten wollten, trat der Mann einem der Kollegen gegen die Brust. Nun wird wegen Körperverletzung ein Strafverfahren eingeleitet.

22.09.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10