Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
6°/ 2° Sprühregen
Thema Bundespolizei

Bundespolizei

Anzeige

Alle Artikel zu Bundespolizei

Ein Mann wird am Flughafen Frankfurt wegen des fehlenden Mund-Nasen-Schutzes kontrolliert und löst mit seiner aggressiven Reaktion einen Großeinsatz aus. Inzwischen sitzt der 38-Jährige in der Psychiatrie.

17.01.2021

Aufregung am Frankfurter Flughafen: Die Bundespolizei sichert einen herrenlosen Koffer, zwei Personen werden festgenommen. Im Laufe der Ermittlungen stellt sich der Fund dann aber als harmlos raus. Dennoch wird nach einer dritten Person gefahndet. Nachdem Teile des Flughafen gesperrt wurden, sind die Abschnitte inzwischen wieder freigegeben.

16.01.2021

Im August sollen griechische Grenzschützer Flüchtlinge in die Türkei zurückgebracht haben. Die Rolle der EU-Grenzschutzagentur Frontex dabei ist unklar. Deren Chef konnte im Bundestag keine Aufklärung leisten.

13.01.2021

Jeder Mensch, der aus einem Risikogebiet nach Deutschland kommt, muss sich vorab anmelden. Doch bei weitem nicht jeder hält sich an diese Pflicht, wie Kontrollen zeigen. Jeder Zehnte kommt ohne die Registrierung.

15.01.2021

In einer S-Bahn nahe Köln hat ein Mann versucht, einer schwangeren Frau ein Messer in den Bauch zu stechen. Die 20-Jährige konnte den Angriff glücklicherweise abwehren. Andere Fahrgäste schritten ein.

14.01.2021

Am Kölner Hauptbahnhof ist ein 19-Jähriger festgenommen worden. Er transportierte eine scharfe Handgranate in seinem Rucksack mit. Angeblich hatte er die Waffe im Urlaub gefunden und mitgenommen.

11.01.2021

In Bayern hat die Bundespolizei bei einer Verkehrskontrolle einen gesuchten Straftäter entdeckt. Der 20-Jährige hatte sich im Kofferraum eines Kleintransporters versteckt.

11.01.2021

Nach einem schweren Unfall gibt es zwischen Hannover und Lehrte aktuell Verzögerungen im Bahnverkehr. Ein Mann war am Bahnhof Karl-Wiechert-Allee am Sonntagabend von einem ICE erfasst worden. Die Streckensperrung ist inzwischen aufgehoben – aber es kommt noch zu Verspätungen bei S-Bahnen und im Fernverkehr.

10.01.2021

Die Bundespolizei ermittelt gegen einen jungen Mann aus Hannover-Misburg, der am Sonnabend im Hauptbahnhof mehrere Beamte provoziert hat. Der 25-Jährige zeigte unter anderem den Hitlergruß und behauptete, bewaffnet zu sein.

10.01.2021

Ein Maskenverweigerer hat während einer Zugfahrt zwei Frauen angegriffen. Als ihn Bundespolizisten mit aufs Revier nehmen wollten, ging er auf zwei Beamte los. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren in die Wege geleitet.

06.01.2021

In Kiel hat ein Maskenverweigerer einen Sicherheitsmitarbeiter des Hauptbahnhofs angegriffen. Zuvor war der Mann aufgefordert worden, einen Schutz zu tragen.

06.01.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10