Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Thema Bundeswehr

Bundeswehr

Anzeige

Alle Artikel zu Bundeswehr

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat einen neuen Freiwilligendienst bei der Bundeswehr angekündigt. Die SPD sieht offene Fragen, die FDP vermutet ein falsches Spiel der Ministerin. Worum geht es bei den Plänen? Und: Wie geht es jetzt weiter?

05:01 Uhr

Die Wehrbeauftragte Eva Högl hatte eine Debatte zur Wiedereinführung der Wehrpflicht angeregt. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer brachte dagegen ein allgemeines Dienstjahr ins Gespräch. SPD-Chefin Saskia Esken fordert zunächst genügend freie Plätze für Bewerber für ein freiwilliges soziales Jahr.

06.07.2020

Das Kommando Spezialkräfte (KSK) war zuletzt wegen rechtsextremistischer Vorfälle in die Schlagzeilen geraten. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hatte daraufhin eine Umstrukturierung der Truppe angekündigt. Auch SPD-Chefin Esken sieht großen Reformbedarf.

06.07.2020

Dass Hunde hervorragende Nasen haben, um Drogen und Sprengstoff zu erschnüffeln, ist bekannt. Sie können aber auch Krankheiten und Viren erkennen. Die Bundeswehr und die TiHo Hannover bilden nun zehn Hunde zu Corona-Spürhunden aus.

06.07.2020

Annegret Kramp-Karrenbauer rechnet mit einer Kampfkandidatur im Rennen um den neuen CDU-Parteivorsitz. Im ARD-Sommerinterview lässt sie durchblicken, dass sich die CDU das durchaus anders wünsche. Von den drei Kandidaten sei dazu aber offensichtlich keiner bereit.

05.07.2020

Die neue Wehrbeauftragte Högl hat eine Debatte über die Rückkehr zur Wehrpflicht angestoßen. Die Verteidigungsministerin kontert mit der Idee eines Freiwilligendienstes. Und auch ihre Parteispitze hat Högl nicht hinter sich.

05.07.2020

Die neue Wehrbeauftragte hält die Abschaffung der Wehrpflicht für einen Fehler und fordert eine Debatte über die Wiedereinführung. Doch das würde unzählige bekannte Probleme – wie etwa fehlende Wehrgerechtigkeit – erneut auf die Tagesordnung setzen, kommentiert Steven Geyer. Auch sind die Aufgaben der Bundeswehr heute weit andere als zu Zeiten der Wehrpflicht.

04.07.2020

Die neue Wehrbeauftragte Eva Högl hatte die Wiedereinführung der Wehrpflicht angeregt. Dem erteilt Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer eine Absage. Allerdings plant sie eine freiwillige Testausbildung bei der Bundeswehr.

04.07.2020

Mit ihrem Vorstoß für eine Wiedereinführung der Wehrpflicht hat die Wehrbeauftragte Eva Högl eine breite Diskussion ausgelöst. Von den Bundestagsfraktionen kommt Protest wie auch Lob. Kritisch äußern sich Grüne, Linke und FDP, während die SPD eine offene Debatte führen will. Die AfD unterstützt Högls Forderung dagegen “ohne Wenn und Aber”.

04.07.2020

Seit ihrem Aussetzen im Jahr 2011 wurde immer wieder über die Wehrpflicht diskutiert. Die neue Wehrbeauftragte Eva Högl will deren Wiedereinführung wieder auf die Agenda setzen. Wenn ein großer Teil der Gesellschaft eine Zeit lang seinen Dienst leistet, erschwere das auch, dass sich Rechtsextremismus in der Truppe breit macht, sagt sie.

04.07.2020

Noch bis in die 1960er Jahre galten homosexuelle Handlungen als Straftat und kamen auch vor Bundeswehr-Gerichte. Erst vor 20 Jahren wurde die institutionelle Diskriminierung Homosexueller bei der Bundeswehr endgültig beendet. Nun will das Verteidigungsministerium Betreffende rehabilitieren.

03.07.2020

Bei einem rechtsextremen Ex-Reservisten der Bundeswehr ist eine Liste mit Namen von Politikern und Prominenten aufgetaucht. Daraufhin hat das LKA am Freitag neun Objekte in Niedersachsen, NRW und Mecklenburg-Vorpommern nach Waffen durchsucht.

03.07.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige