Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
19°/ 14° Gewitter
Thema Diakovere

Diakovere

Anzeige

Alle Artikel zu Diakovere

Der Bund fördert den Verein BSK, der von Pattensen aus Behinderte berät. Aber die Förderregeln bereiten Probleme.

03.01.2018

Nur einmal im Jahr kommt das Event-Orchester zusammen, um in Kirchrode und im Henriettenstift in der  Südstadt Patienten und Besucher auf Heiligabend einzustimmen. Der Auftritt hat Tradition – die Zuhörer sind gerührt.

27.12.2017

Der symbolische erste Spatenstich erfolgte am Mittwoch, bald rollen die Baumaschinen zur Wülfeler Straße: Zu Füßen des Annastift-Turms in Mittelfeld entsteht eine Neubausiedlung für 1000 Menschen.

13.12.2017

Die MHH droht ihre einzige habilitierte Hebamme zu verlieren. Für den geplanten Studiengang für Hebammenwissenschaften ist sie unabdingbar. Aber die Region Hannover und das Land Niedersachsen tun nichts, um sie zu halten.

15.12.2017

Beim Neujahrsempfang in der Henriettenstiftung hat Diakovere im Unternehmen arbeitende junge Leute ausgezeichnet. Der Bildungspreis wurde in drei Kategorien 

07.12.2017

Frühchen haben in Hannover eine besonders hohe Überlebenschance. Das belegen neue Zahlen für das Kinderkrankenhaus auf der Bult.

06.12.2017

Fünf Hebammen verliert die Geburtshilfe von Diakovere gleichzeitig. Das ist nicht nur für Schwangere in Hannover ein Problem. Ersatz für die Fachkräfte zu finden, ist mehr als schwierig.

28.11.2017

Der hannoversche Klinikbetreiber Diakovere will die Stellen, die aufgrund der Kündigung von fünf Hebammen fehlen, schnell ersetzen. Das ist auch nötig: Denn viele Schwangere haben Angst, in den großen Häusern in Hannover  im Kreißsaal abgewiesen zu werden. 

27.11.2017
Aus der Stadt

Geburtshilfe im Henriettenstift - Fünf Hebammen kündigen zeitgleich

In einer konzertierten Aktion haben in der Geburtshilfe der Henriettenstiftung fünf Hebammen auf einen Schlag gekündigt. Grund sind nach Informationen der HAZ die schlechten Arbeitsbedingungen. 

23.11.2017

Die Flüchtlingsunterkunft Zweibrücker Straße soll Ende des Jahres schließen. Die derzeit 74 Flüchtlinge ziehen dann von Kirchrode nach Anderten, wo eine neue Flüchtlingsunterkunft eröffnet wird. Die neue Unterkunft, die in Bemerode an der Oheriedentrift entsteht, wird wohl erst 2018 bezugsfertig sein.

22.11.2017
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Anzeige