Menü
Anmelden
Thema Döhren

Döhren

Anzeige

Alle Artikel zu Döhren

Der Bund muss viel mehr Geld in den Radverkehr in der Region Hannover investieren, fordert der Grünen-Bundestagsabgeordnete Sven-Christian Kindler. Nötig sei unter anderem der Bau von zehn Fahrradparkhäusern.

01.11.2020

Supermarkt in Hannover-Mittelfeld - Zieht Bäckerei mit in den Lidl-Neubau?

Der Lidl-Neubau an der Wülfeler Straße wird konkreter: Besondere Rücksicht soll auf Menschen mit Behinderungen genommen werden, Anwohner sollen zur Probe nachts auf dem Areal parken können.

30.10.2020

Der neue Südschnellweg bekommt keinen Radweg. Stattdessen müssen Radfahrer zwischen Döhren und Ricklingen weiter durch die Leinemasch fahren – über unausgebaute Stolperwege und zwei schmale Brücken.

29.10.2020

Der Südschnellweg wird erneuert – und dabei fast so breit wie eine Autobahn. Kritiker bemängeln, dass zwar neue Fahrspuren für Autos entstehen, aber kein Radweg. Land und Bund sagen, niemand habe Interesse gezeigt. Gerät das Vorhaben durch die Debatte nun im letzten Moment ins Wanken?

27.10.2020

„So lässt sich kein sinnvolles Kinder- und Jugendtraining gestalten“: Der Judo-Club Sakura aus Hannover schlägt wegen verkürzter Trainingszeiten Alarm. Die Verwaltung weist die Kritik jedoch zurück – und lässt Zahlen sprechen.

25.10.2020

Wohnen, ohne Heizkosten zu zahlen? Das soll bald in Mittelfeld möglich sein, wo die Wohnungsgenossenschaft Heimatwerk Hannover zwei hochmoderne Niedrigenergiehäuser bauen lässt. Die Warmmiete soll 10 Euro pro Quadratmeter nicht übersteigen.

25.10.2020

Der Haltepunkt an der Ecke von Wülfeler Bruch und Peiner Straße ist seit Anfang Oktober in Betrieb – doch zumindest in diesem Jahr wird es keinen Wetterschutz geben. Die Planungen sehen zudem nur ein einziges Schutzhäuschen vor.

21.10.2020

Gibt es am Leinewehr in Hannover-Döhren ein Problem mit feiernden Jugendlichen? Das behaupten jedenfalls einige Anwohner. Die Polizei hingegen konnte bislang keine Fälle von Ruhestörung feststellen.

20.10.2020

Der Stadtbezirksrat Döhren-Wülfel hat lang über die Namensänderung für den Marahrensweg diskutiert –und sie verworfen. Die Spaßpartei „Die Partei“ hat entgegen dem Votum ein überdimensioniertes „Legenden“-Schild über den Namenspatron angebracht. Nach Stunden war es wieder weg.

20.10.2020