Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 12° wolkig
Thema Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

Alle Artikel zu Eintracht Braunschweig

Sebatian Ebel, Präsident von Eintracht Braunschweig, hat sich für ein Fortbestehen der 50+1-Regel stark gemacht. Die jetzige Situation müsse als "Chance" verstanden werden, "die aktuelle, fehlerbehafte Regelung anpassen zu können und vor allem rechtssicher zu machen."

08.02.2018

Vor dem brisanten Derby gegen Eintracht Braunschweig in Hannover hat die Polizei im April 96-Anhänger observiert und abgehört. Die Aktion sei im Rahmen der Gefahrenabwehr erfolgt und könnte auch in Zukunft wieder geschehen, sagt die Polizei.

31.12.2017
Aus der Stadt

Vor dem Derby gegen Braunschweig - Hat Polizei 96-Fans abgehört?

Vor dem brisanten Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig im April soll die Polizei mehrere 96-Anhänger überwacht und observiert haben. Das teilt die Fanhilfe mit, die das Vorgehen als „massiven Eingriff in die Grundrechte“ kritisiert.

29.12.2017

Welche Artikel haben die HAZ.de-Leser im Jahr 2017 besonders interessiert? Aufschluss über diese Frage gibt ein Blick in unsere Rubrik der meistgelesenen Artikel. Und wie zu jedem Jahreswechsel ziehen wir auch diesmal wieder Bilanz.

28.12.2017

Weil sich 36 Mitglieder von Hannover 96 im Vorfeld des Niedersachsenderbys mit Anhängern von Eintracht Braunschweig prügeln wollten, wurden sie aus dem Verein ausgeschlossen. Unter den Rausgeworfenen sollen auch ein Mitglied des Ehrenrats von Hannover 96 und ein Sprecher von IG Pro Verein sein.

11.12.2017

Die Aufholjagd des FC Ingolstadt in der 2. Fußball-Bundesliga ist von Eintracht Braunschweig jäh gestoppt worden. Die auswärts bislang sieglosen Niedersachsen gewannen am Montagabend bei den Oberbayern überraschend mit 2:0 (0:0).

04.12.2017

Das Montagsspiel der 2. Liga - nicht bei Sport 1, aber trotzdem live im TV, Stream und Ticker sehen: Der FC Ingolstadt 04 trifft auf Eintracht Braunschweig. So könnt ihr den 16. Spieltag der zweiten Bundesliga schauen.

04.12.2017

Sie hatten Eintrittskarten für die Konzerte von Bruce Springsteen oder Boss Hoss in Hannover bestellt, wollten die Fußballspiele von 96 gegen die Bayern oder Eintracht Braunschweig sehen - und wurden bitter enttäuscht. Mehrere Hundert Ticket-Käufer gingen 2012 und 2013 Betrügern auf den Leim. Die Verantwortlichen stehen nun vor Gericht.

Michael Zgoll 03.11.2017

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat 177 Stadionverbote gegen Anhänger von Hannover 96 verhängt. Wie die Polizei berichtet, hatten sich diese im November 2016 mit gewaltbereiten Fans aus dem Umfeld von Eintracht Braunschweig zu einer Schlägerei auf einem Parkplatz in Hildesheim verabredet.

15.10.2017

Zwei Männer und eine Frau müssen einen Teil der Kosten eines Polizeieinsatzes bezahlen. Nach Ansicht der Polizei zählen sie zur Ultra-Szene von Hannover 96 und wollten sich offenbar an einer Massenschlägerei mit Anhängern von Eintracht Braunschweig beteiligen. Eine Klage der drei wurde damit zurückgewiesen.

Michael Zgoll 14.09.2017

Nach einer Auseinandersetzung mit Braunschweig-Fans auf einem Hildesheimer Parkplatz wurden zwei Männer und eine Frau während des Derbys vorsorglich 46 Stunden lang eingesperrt. Nun gehen sie vor Gericht dagegen vor, die Polizeikosten tragen zu müssen – und beklagen den miserablen Zustand der Zellen. 

Michael Zgoll 21.08.2017

Nach dem Vorschlag von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, Pyrotechnik in bestimmten Bereichen von Fußballstadien zuzulassen, gibt es nicht nur Kritik von der CDU, die meint, dass man Ultras keine Spielwiese geben solle. Auch Fan-Forscher Gunter Pilz ist dagegen. Leise Zustimmung kommt vom 96-Manager Horst Heldt.

Heiko Randermann 17.08.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10