Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 3° Regenschauer
Thema Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

Alle Artikel zu Eintracht Braunschweig

Sie hatten Eintrittskarten für die Konzerte von Bruce Springsteen oder Boss Hoss in Hannover bestellt, wollten die Fußballspiele von 96 gegen die Bayern oder Eintracht Braunschweig sehen - und wurden bitter enttäuscht. Mehrere Hundert Ticket-Käufer gingen 2012 und 2013 Betrügern auf den Leim. Die Verantwortlichen stehen nun vor Gericht.

Michael Zgoll 03.11.2017

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat 177 Stadionverbote gegen Anhänger von Hannover 96 verhängt. Wie die Polizei berichtet, hatten sich diese im November 2016 mit gewaltbereiten Fans aus dem Umfeld von Eintracht Braunschweig zu einer Schlägerei auf einem Parkplatz in Hildesheim verabredet.

15.10.2017

Zwei Männer und eine Frau müssen einen Teil der Kosten eines Polizeieinsatzes bezahlen. Nach Ansicht der Polizei zählen sie zur Ultra-Szene von Hannover 96 und wollten sich offenbar an einer Massenschlägerei mit Anhängern von Eintracht Braunschweig beteiligen. Eine Klage der drei wurde damit zurückgewiesen.

Michael Zgoll 14.09.2017

Nach einer Auseinandersetzung mit Braunschweig-Fans auf einem Hildesheimer Parkplatz wurden zwei Männer und eine Frau während des Derbys vorsorglich 46 Stunden lang eingesperrt. Nun gehen sie vor Gericht dagegen vor, die Polizeikosten tragen zu müssen – und beklagen den miserablen Zustand der Zellen. 

Michael Zgoll 21.08.2017

Nach dem Vorschlag von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius, Pyrotechnik in bestimmten Bereichen von Fußballstadien zuzulassen, gibt es nicht nur Kritik von der CDU, die meint, dass man Ultras keine Spielwiese geben solle. Auch Fan-Forscher Gunter Pilz ist dagegen. Leise Zustimmung kommt vom 96-Manager Horst Heldt.

Heiko Randermann 17.08.2017

Im B-Pokal des Empelder Turniers landen die Gastgeberinnen auf Rang sieben. Die Altherren des TuS überraschen bei den Männern.

13.08.2017

Alleine der Platzsturm in Hannover brachte 178 Braunschweig-Fans bundesweite Stadionverbote. Damit hat Eintracht Braunschweig in dieser Saison einen Negativrekord zu beklagen: Ingesamt wurden mehr als 200 Fans vom Besuch eines Stadions ausgeschlossen.

04.08.2017

Die Polizei Hannover hat 92 Fans des Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig aufgefordert, den Ermittlern die Pin- und Puk-Nummern ihrer Handys mitzuteilen. „Der Vorgang geschieht anlässlich der Durchsuchungen im Juni“, sagt Hannovers Oberstaatsanwalt Thomas Klinge.

22.07.2017
Der Norden

Fangewalt bei Relegationsspiel - Pyros im Stadion: Täter identifiziert

Bei der Relegationspartie gegen den VfL Wolfsburg haben Fans von Eintracht Braunschweig neben Pyrotechnik auch Böller gezündet, und damit drei Menschen verletzt. Jetzt hat die Polizei drei Tatverdächtige festgenommen.

23.06.2017

Der Sohn von Jürgen Klinsmann kommt für zehn Tage zum Probetraining an die Spree. Auch Eintracht Braunschweig soll Interesse an Jonathan Klinsmann haben.

21.06.2017

Das Niedersachsenderby beschäftigt weiterhin die Polizei: Gut zwei Monate nach dem Zweitliga-Spiel zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig hat die Polizei am Mittwochmorgen fast 100 Häuser und Wohnungen durchsucht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen der Attacke auf einen Polizisten. 

14.06.2017

20 Jahre nach dem Bundesliga-Aufstieg hat der VfL Wolfsburg mit einem Kraftakt den Abstieg in die Zweitklassigkeit verhindert. Am Ende einer völlig verkorksten Saison rettete der strauchelende VW-Club in der Relegation gegen Eintracht Braunschweig mit einigem Glück die Klasse.

29.05.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10