Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/ 0° Regenschauer
Thema Eurovision Song Contest

Eurovision Song Contest 2019

Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv: Auf unserer Themenseite finden Sie alle News zum Event, Informationen zu den Kandidaten und Wissenswertes über den ESC 2019.

Das Wichtigste zum 64. Eurovision Song Contest:

 

  • Wann: 14. bis 18. Mai 2019
  • Wo: Tel Aviv Convention Center, Tel Aviv, Israel
  • Motto: Dare to Dream! (Trau dich zu träumen!)
  • Moderation: Bar Refaeli, Erez Tal, Assi Azar, Lucy Ayoub
  • Teilnehmende Länder: 41 nachdem die Ukraine ihre Teilnahme wieder zurückgezogen hat.
  • Deutschland wird durch das Duo S!sters vertreten.

 

 ESC 2019: Italien gewinnt den deutschen Songcheck

Wer geht als Favorit in den Eurovision Song Contest 2019? Einen ersten Eindruck von den Sängern und ihren Songs konnte sich das deutsche Publikum bei den sogenannten Songchecks machen. In vier Sendungen, die auf dem ARD-Digitalsender ONE ausgestrahlt wurden, haben ESC-Experten und Fans über das Potential der 40 Kandidaten und ihrer Songs abgestimmt, gegen die Deutschland beim ESC antritt. Sieger nach vier Songchecks: Italien mit Mahmood und dem Song "Soldi". Mit 10,35 Punkten landete er vor dem Niederländer Duncan Laurence, dessen Performance mit 10,25 Punkte ebenfalls gut bewertet wurde.

Am wenigsten Chancen rechnet das deutsche ESC-Publikum demnach der moldawischen Sängerin Anna Odobescu und ihrem Song "Stay" zu. Auf diese Performance entfielen nur 2,7 Punkte.

Anzeige

Alle Artikel zu Eurovision Song Contest

Der „Free European Song Contest“ geht in die zweite Runde. Der europäische Gesangswettbewerb wird auch 2021 wieder vom Moderatorenduo Steven Gätjen und Conchita Wurst moderiert.

06.04.2021

Belarus wird von der Teilnahme am Eurovision Song Contest ausgeschlossen. Das Land sollte seinen Song überarbeiten, da er in den Augen vieler die Protestbewegung gegen Langzeitmachthaber Alexander Lukaschenko verhöhnte. Doch auch die überarbeitete Fassung verstoße laut European Broadcasting Union gegen die Wettbewerbsregeln – deswegen darf Belarus nun nicht teilnehmen.

26.03.2021

Der „Free European Song Contest“ findet auch in diesem Jahr statt – und wieder ist Stefan Raab mit an Bord. Die zweite Auflage strahlt Pro Sieben am 15. Mai aus, eine Woche vor dem ESC. Stefan Raab verspricht einen „hochkarätig besetzten Wettbewerb“.

16.03.2021

Die feministische Sängerin Manizha wird beim Eurovision Song Contest für Russland antreten. In den sozialen Medien freuen sich viele darüber - die Künstlerin solidarisiert sich nicht nur mit Frauenrechtsbewegungen, sondern auch mit Schwulen und Lesben. Das ist einigen aber auch ein Dorn im Auge: Themen wie Homosexualität gelten in Russland weiterhin oft als Tabu.

09.03.2021

Der zyprische Song für den Eurovision Song Contest (ESC) sorgt in dem Land für große Diskussionen. Die Kirche fordert einen Austausch des Liedes. Nun hat auch die Regierung auf den Streit um „El Diablo“ reagiert.

03.03.2021

Der deutsche Beitrag für den ESC 2021 ist ein Song gegen den Hass. Doch es fällt schwer, das Lied nicht zu hassen. Für die Veranstaltung im Mai kann der Trash-Faktor von Vorteil sein – oder ein riesiges Desaster.

25.02.2021

Unbekannte haben gedroht, aus Wut über den zyprischen ESC-Beitrag „El Diablo“ die Zentrale des Staatsrundfunks in Zypern in Brand zu setzen. Dabei geht es in dem Song gar nicht um den Teufel.

26.02.2021

„I Don’t Feel Hate“ heißt der Song, mit dem sich Deutschland beim Eurovision Song Contest 2021 bewirbt. „Mein Ziel ist Platz eins“, sagte Sänger Jendrik Sigwart bei der Präsentation. Sein Partysong soll in Europa auch als eine Art musikalischer Impfstoff gegen die Trübnis wirken. Kann das funktionieren?

25.02.2021

Am Donnerstag wird der deutsche ESC-Beitrag vorgestellt. Musical-Sänger Jendrik Sigwart wird seinen Song bei einer Online-Pressekonferenz (12 Uhr) erstmals präsentieren. Am Abend können auch TV-Zuschauer im Ersten das Lied hören.

25.02.2021

Eurovision-Song-Contest-Fans konnten sich 2020 coronabedingt über viele Ersatz-ESC-Shows freuen. Das Original dagegen war coronabedingt abgesagt worden. Nun gibt es 2021 in Rotterdam einen erneuten Anlauf. Und für Deutschland ist das Wichtigste schon entschieden.

29.12.2020

Stefan Raab ist nach seinem Rückzug von der TV-Bühne zu einem Phantom geworden: Man weiß, dass es ihn noch gibt, aber man sieht ihn nicht mehr – und das schon seit fünf Jahren. Umso lauter ist das Flehen vernehmbar, Raab möge endlich zurückkehren.

14.12.2020

Die Nachricht kommt nicht völlig überraschend: Popstar Ben Dolic tritt im kommenden Jahr nicht noch einmal für Deutschland beim ESC an. Der 23-Jährige begründet seine Entscheidung bei Instagram.

16.11.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10