Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 6° Sprühregen
Thema Filmfestspiele Cannes

Die internationalen Filmfestspiele in Cannes 2019: Alle News und Infos im Überblick

Im Mai 2019 ist es wieder soweit: Im Rahmen der internationale Filmfestspiele in Cannes wird einer der bedeutendsten Filmpreise verliehen: Die Goldene Palme.

Internationalen Filmfestspiele in Cannes - Worum geht’s?

Bei den internationalen Filmfestspielen in Cannes werden jedes Jahr im Mai zahlreiche Filmpreise von einer Jury aus Profis der Filmbranche und Künstlern an Filmschaffende verliehen. Unter anderem werden Preise für den besten FIlm, den besten Regisseur, den besten Schauspieler, die beste Schauspielerin, den Preis der Jury, sowie den großen Preis verliehen. Die höchste Auszeichnung der Filmfestspiele in Cannes ist allerdings die goldene Palme.

Internationale Filmfestspiele in Cannes - Mehr als eine Preisverleihung

Die Filmfestspiele in Cannes zählt zu einer der renommiertesten Film-Veranstaltungen weltweit. Seit 1946 lädt die Hafenstadt Cannes Prominente und Filmschaffende nach Europa an die südfranzösische Küste ein. Bei einzigartiger Atmosphäre an der azurblauen Cote d’Azur mit Yachten so weit man blickt feiern Hollywood Stars auf dem roten Teppich und hoffen auf einen der begehrtesten Preise des internationalen Autorenkinos.

Wann finden die Filmfestspiele in Cannes 2019 statt?

Die internationalen Filmfestspiele in Cannes finden jährlich im Mai statt. Wann im Mai variiert jedoch von Auflage zu Auflage. So fanden das Filmfest in 2018 noch vom 8. bis 20. Mai statt. Die internationalen Filmfestspiele in Cannes 2019 sollen vom 14. bis 25. Mai 2019 veranstaltet werden. Bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes handelt es sich bereits um die 72. Auflage. 

Alle Artikel zu Filmfestspiele Cannes

Das Kinojahr geht zu Ende: Classic Cinema zeigt am Freitag, 6. Dezember, den Film „Der Mann, der zuviel wusste“ im Amtshof. Der Hitchcock-Film war für die „Goldene Palme“ in Cannes nominiert und der Oscar für die beste Filmmusik ging an die Komponisten des Filmsongs „Que sera, sera“.

20.11.2019

Völlig überraschend ist der Kinostart von Quentin Tarantinos „Once Upon a Time ... in Hollywood“ in China abgesagt worden. Hintergrund soll die Darstellung einer Martial-Arts-Ikone sein.

19.10.2019

Eine bettelarme Familie nistet sich trickreich in einem Haus reicher Leute ein. Mit der beißenden Satire „Parasite“ (Kinostart am 17. Oktober) holte sich Regisseur Bong Joon-ho die Goldene Palme in Cannes. Südkorea hat den Film ins Oscar-Rennen geschickt.

14.10.2019

Die Neue Schauburg in Burgdorf zeigt fast jede Woche einen Film, den Abonnenten von HAZ und NP günstiger anschauen können. Am Mittwoch flimmert das Drama „Leid und Herrlichkeit“ über die Leinwand.

09.09.2019

Das Filmfestival in Venedig hat eben erst glanzvoll begonnen - und befindet sich schon mittendrin in Kontroversen um den umstrittenen Regisseur Roman Polanski und die mangelnde Würdigung von Regisseurinnen. Und das völlig zu Recht.

31.08.2019

Ferien und endlich Zeit, mal wieder in Ruhe ins Kino zu gehen? Das Andere Kino Lehrte ist einen Besuch wert, das Programm für die Woche vom 18. bis 24. Juli gibt es hier.

18.07.2019

Diese Jury hatte ein Plan: Beim Filmfestival in Cannes werden just jene Filme mit Preisen bedacht, die sich in unsere Welt einmischen. Mit „Parasite“ von Regisseur Bong Joon-ho gewann eine schwarzhumorige Komödie, deren Befund weit über Korea hinausreicht.

26.05.2019

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an den gesellschaftskritischen Thriller „Parasite“ des Südkoreaners Bong Joon-ho. Deutsche Regisseure waren in diesem Jahr nicht vertreten.

25.05.2019

Aufregerfilm in Cannes: Regisseur Abdellatif Kechiche filmt in „Mektoub, My Love: Intermezzo“ mit Vorliebe zuckende Frauenhintern – und Cannes hat schon wieder ein Gesprächsthema.

24.05.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10