Menü
Anmelden
Wetter Regen
7°/ 1° Regen
Thema Flüchtlinge in Hannover

Flüchtlinge in Hannover

Alle Artikel zu Flüchtlinge in Hannover

Für Flüchtlinge, die selbst Geld verdienen, aber auf städtische Unterkünfte angewiesen sind, wird das Leben nicht leichter. In einer neuen Satzung bleiben die Gebühren fürs Wohnen nahezu unverändert hoch: Für die Unterkunft Bunsenstraße liegen sie bei 617 Euro für zwölf Quadratmeter.

02.12.2019

Das Landgericht Hildesheim hat einen früheren Chef des ASB in Hannover zu sechseinhalb Jahren Haft wegen schwerer Untreue verurteilt. Der 46-Jährige soll insgesamt 8,1 Millionen Euro, die der Verband in der Flüchtlingskrise erhielt, abgezweigt und zu einem großen Teil in den Libanon überführt haben. Seinen Mittäter Thomas F. verurteilten die Richter wegen Beihilfe zur Untreue und Betrug zu dreieinhalb Jahren Gefängnis.

28.11.2019

Derzeit tagt in Hannover die Landessynode, das Kirchenparlament der hannoverschen Landeskirche. Landesbischof Ralf Meister wünscht sich mehr Rationalität in der Flüchtlingsdebatte – und warb für das Schiff, das die Evangelische Kirche in Deutschland zur Rettung ins Mittelmeer entsenden will.

27.11.2019

Nächste Runde in einem spektakulären Prozess: Vorm Landgericht Hildesheim ist das Betrugsverfahren gegen ehemalige Funktionsträger des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) fortgesetzt worden. Es geht um 8,1 Millionen Euro. Der Ex-ASB-Geschäftsführer in Hannover äußert sich weiterhin nicht, sein früherer Assistent hat jedoch ein Fehlverhalten eingeräumt.

17.10.2019

Mehrere Millionen Euro Flüchtlingshilfe soll der ehemalige Chef des Arbeiter-Samariter-Bundes Hannover unterschlagen haben. Ein mutmaßlicher Komplize erzählte vor Gericht, wie der Betrug vonstatten gegangen sein soll.

04.10.2019

Niedersachsens CDU und „die Stümper in Berlin“: Manch ein konservativer Christdemokrat hadert mit seiner Partei. Schlaglichter vor dem CDU-Landesparteitag am Sonnabend.

29.08.2019

Seit zehn Jahren unterstützt die Region finanziell das Engagement von Bürgern und Kommunen in der Flüchtlingsarbeit. Wir stellen die Projekte in Burgdorf und Uetze vor, die diesmal Geld erhalten.

22.08.2019

Weil sich Flüchtlingsfamilien Schulutensilien oft nicht leisten können, hat der Verein Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover Schulranzen gespendet. Vergangene Woche erhielten 21 Kinder aus der Gemeinschaftsunterkunft des DRK in Ahlem ihre neuen Ranzen.

11.08.2019

Der ehemalige Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes Hannover (ASB) soll mit fünf Komplizen mehr als zehn Millionen Euro veruntreut zu haben. Der ASB plant nun, sich mit einer Zivilklage 6,7 Millionen Euro von der Summe zurückzuholen. Das Geld wurde für tatsächlich erbrachte Leistungen an die Hilfsorganisation bezahlt.

04.08.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10