Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 10° wolkig
Thema Flüchtlinge in Hannover

Flüchtlinge in Hannover

Alle Artikel zu Flüchtlinge in Hannover

Weil sich Flüchtlingsfamilien Schulutensilien oft nicht leisten können, hat der Verein Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover Schulranzen gespendet. Vergangene Woche erhielten 21 Kinder aus der Gemeinschaftsunterkunft des DRK in Ahlem ihre neuen Ranzen.

11.08.2019

Der ehemalige Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes Hannover (ASB) soll mit fünf Komplizen mehr als zehn Millionen Euro veruntreut zu haben. Der ASB plant nun, sich mit einer Zivilklage 6,7 Millionen Euro von der Summe zurückzuholen. Das Geld wurde für tatsächlich erbrachte Leistungen an die Hilfsorganisation bezahlt.

04.08.2019

Der ehemalige Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Hannover soll mit fünf Komplizen 10,2 Millionen Euro veruntreut haben. Die Staatsanwaltschaft hat nun Anklage gegen sie erhoben. Es sollen falsche Rechnungen erstellt und Millionenbeträge auf Schwarzkonten umgeleitet worden sein.

30.07.2019

Früherer Bundeschef aus Hannover - Ex-Pirat Carsten Sawosch tritt aus Partei aus

Nach acht Jahren hat der frühere Bundesvorsitzende der Piraten, Carsten Sawosch, die Partei verlassen. Der 51-Jährige sucht eine neue politische Bleibe, er will sich in Hannover engagieren. Nur die AfD schließt er als neue Heimat aus.

29.07.2019

Vier Jugendliche aus Afghanistan und Syrien lernen in einer Flüchtlingsunterkunft in Hannover das Krökeln – und treten nun bei der Tischfußball-WM in Spanien an. Über einen sportlichen Ansatz, die Integration zu fördern.

02.07.2019

Der 28-jährige Adib Aljasem aus Syrien bringt integrierten Kindern aus Flüchtlingsfamilien ehrenamtlich das arabische Alphabet und die Schriftform ihrer Muttersprache bei. Wir haben eine Unterrichtsstunde besucht.

28.06.2019

Der designierte OB-Kandidat der Grünen, Belit Onay, setzt auf erwartbare Themen: Klimaschutz, Wohnungsbau und kulturelle Vielfalt. Zudem plädiert er für mehr Selbstkontrollen im Rathaus. Am Mittwoch stellt er sich dem Votum der Parteibasis – und muss kritische Fragen und Gegenkandidaten befürchten.

10.06.2019

Die Polizei Hannover hat die Ein-Zimmer-Wohnung in einer Flüchtlingsunterkunft nach dem Brand am Dienstagabend untersucht. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Feuer durch einen technischen Defekt verursacht wurde. Die Wohnung ist nicht mehr nutzbar, der Schaden beträgt rund 5000 Euro.

22.05.2019

An der Haltenhoffstraße in Hannover-Herrenhausen ist am Dienstagnachmittag eine Wohnung in einer Flüchtlingsunterkunft in Brand geraten und komplett ausgebrannt. Es wurde niemand verletzt.

21.05.2019

Ab Ende Juni steht das Gebäude auf dem Klinikgelände in Linden-Süd nicht mehr zur Verfügung. Darum müssen die Bewohner an andere Standorte im Stadtgebiet umziehen.

12.04.2019

Die Stadt räumt die Flüchtlingsunterkunft am Engelbosteler Damm zum 31. Mai 2019. Dennoch sollen die Bauarbeiten für den Anbau der Lutherschule an der Stelle erst Ende 2020 starten.

12.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10