Menü
Anmelden
Wetter wolkig
24°/ 11° wolkig
Thema Flüchtlinge in Hannover

Flüchtlinge in Hannover

Alle Artikel zu Flüchtlinge in Hannover

Die Region Hannover verkauft das 2015 erworbene frühere Gasthaus Zur Eiche in Großgoltern wieder. Das Gebäude war nur für kurze Zeit als Unterkunft für junge unbegleitete Flüchtlinge genutzt worden.

30.01.2019

Eine geplante, aber nicht errichtete Flüchtlingsunterkunft in Ricklingen kostet die Stadt Hannover insgesamt 2,2 Millionen Euro. Kritik kommt vom Bund der Steuerzahler, die SPD sieht keine Fehler.

29.01.2019

Die letzte Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Sehnde wird Ende Februar aufgelöst. Die verbliebenen Personen werden dezentral in Wohnungen untergebracht. Der Eigentümer will dort wieder ein Hotel betreiben.

29.01.2019

Die Polizei hat die Ursache für das Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft am Donnerstagabend in Hannover geklärt. Zu heißes Öl hatte sich entzündet und eine Jugendliche hatte noch versucht, den Topf vom Herd zu nehmen – dieser fiel dabei allerdings zu Boden.

21.01.2019

Erstmals nach Monaten leben weniger als 4100 Flüchtlinge in hannoverschen Unterkünften. Bedarf gibt es an Räumen für Obdachlose – und da hat die Politik viele Fragen.

16.01.2019

Viele Flüchtlinge verlassen Deutschland freiwillig. Darunter sind abgelehnte Asylbewerber, aber auch Menschen, die eigentlich bleiben dürften. Das Raphaelswerk berät Rückkehrer.

15.01.2019

2018 gab es in Hannover deutlich mehr Abschiebungen als im Jahr zuvor – anders als in der Region und im Land Niedersachsen. Darunter waren nach Angaben der Stadtverwaltung auch sogenannte Mehrfachabschiebungen, solche von Menschen also, die nach ihrer Abschiebung wieder einreisten und erneut abgeschoben werden mussten.

12.01.2019
Aus der Stadt

Erzieherin im Flüchtlingsheim - Ein Leben für die Kinder

Für die Kinder zwischen zwei und sechs Jahren ist die 64-Jährige seit Anfang des Jahres täglich in der Flüchtlingsunterkunft Baumschulenallee in Groß-Buchholz vor Ort – und alle lieben Petra.

04.01.2019

Die seit Februar leer stehenden Container der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft an der Manskestraße werden in wenigen Tagen abgebaut. Die Lehrter Wohnungsbaugesellschaft hat sie verkauft.

14.11.2018

Seit die Zahl der Asylsuchenden gesunken ist, brauchen einige Städte den Platz für Flüchtlingsunterkünfte nicht mehr. Allerdings ist die Situation in Städten wie Hannover, Wolfsburg oder Göttingen ganz unterschiedlich.

04.11.2018

Die Feuerwehr Hannover ist am Donnerstagabend zu einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in der Oststadt gerufen worden. In der Küche war Essen angebrannt, das Feuer musste gelöscht werden. Eine Person wurde auf Verletzungen untersucht.

27.09.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10