Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
19°/ 10° Regenschauer
Thema Flüchtlinge in Hannover

Flüchtlinge in Hannover

Anzeige

Alle Artikel zu Flüchtlinge in Hannover

Die Pläne der Stadt Hannover für ein Flüchtlingsheim an der Berliner Straße sind vom hannoverschen Bauausschuss gebilligt worden. Ronnenbergs Bürgermeister und die Anwohner protestieren.

Kerstin Siegmund 16.05.2013

Das Vorhaben der Stadt Hannover, auf einem Grundstück an der Berliner Straße, Ecke Eichendorffstraße, ein Flüchtlingsheim zu bauen, sorgt weiter für Diskussionsstoff.

Kerstin Siegmund 16.05.2013

Wie geht es weiter mit den geplanten vier Flüchtlingsheimen in Hannover? Und was gibt es in der Landesausstellung zur Personalunion zu sehen? Wir geben Ihnen einen Überblick zu den Themen, die heute in Hannover wichtig sind.

16.05.2013
Aus der Stadt

„Kein Verständnis“ für Hannovers Pläne - SPD Ronnenberg protestiert gegen Flüchtlingsheim

Gegen die Pläne zum Bau von Flüchtlingsheimen gibt es jetzt auch Protest aus einer Nachbarstadt. Die Ronnenberger SPD hat „kein Verständnis“ für Hannovers Pläne, ein Flüchtlingsheim in Badenstedt direkt an die Grenze zum Ronnenberger Ortsteil Empelde zu bauen.

Mathias Klein 20.04.2013

Kaum steigen die Flüchtlingszahlen, wachsen auch wieder die Vorbehalte in der Bevölkerung. „Nur nicht bei mir“, ist ein typischer Reflex. Nicht jeder aber, der protestiert, ist gleich ein Fremdenfeind, meint Conrad von Meding.

19.04.2013

Der Oberbürgermeisterkandidat der SPD, Stefan Schostok, hat sich klar zum Bau von Flüchtlingsheimen in Hannover ausgesprochen. Ohne einzelne Standorte zu erwähnen, sagte er, beim Parteitag der SPD Hannover am Sonnabend. "Anfeindungen, Ressentiments oder gar Hetze darf es bei uns nicht geben".

Mathias Klein 20.04.2013
Aus der Stadt

Vier neue Flüchtlingsheime in Hannover geplant - Bothfelder protestieren gegen Asylunterkunft

Bei ihren Bemühungen, ausreichend Wohnraum für Flüchtlinge zu schaffen, stößt die Stadt zum Teil auf massiven Widerstand. Das wurde jetzt auf einer Informationsveranstaltung in Bothfeld deutlich, wo das erste von vier neuen Flüchtlingswohnheimen entstehen soll.

Christian Link 10.04.2013
Niedersachsen

Keine Trennung von Familien bei Abschiebung - Pistorius verspricht Kehrtwende in der Asylpolitik

Die Flüchtlingszahlen in Niedersachsen steigen. Nächtliche Abschiebungen und Trennungen von Familien soll es aber nicht mehr geben – der neue Innenminister Pistorius will eine humanere Asylpolitik.

14.03.2013

Hannover muss wesentlich mehr Flüchtlinge aufnehmen als noch im vergangenen Jahr. Mindestens 400 zusätzliche Unterkunftsplätze müssen nach Angaben der Stadt kurzfristig geschaffen werden.

Andreas Schinkel 26.02.2013

Immer mehr Flüchtlinge kommen nach Hannover - die Stadt braucht für sie dringend Unterkünfte. In einem Hotel und in Wohnungen in der Büttnerstraße sollen zunächst 80 Menschen untergebracht werden. Zudem ist ein neues Flüchtlingswohnheim für 50 Personen auf der Alten Bult geplant.

Andreas Schinkel 18.01.2013

Im Cityhotel Flamme am Rande der Innenstadt soll nun doch kein Flüchtlingsheim eingerichtet werden. Die Gespräche mit dem Anbieter hätten „zu keinem positiven Ergebnis geführt“, hat die Stadt jetzt dem Steuerzahlerbund auf dessen kritische Fragen hin mitgeteilt.

Conrad von Meding 27.10.2012
Aus der Stadt

Das vergessene Viertel hinterm Bahnhof - Flüchtlingsheim soll in das Cityhotel Flamme ziehen

Ein Flüchtlingsheim soll in das Cityhotel Flamme am Rande der Innenstadt ziehen, weil die Stadt dringend Räume braucht, um Asylbewerber - unterzubringen. In der Nachbarschaft aber wächst die Sorge davor, dass zu viele Probleme im Quartier abgeladen werden.

22.09.2012
1 ... 31 32 33 34 35 36 37
Anzeige