Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 2° wolkig
Thema Geburtskliniken Hannover

Geburtskliniken Hannover

Alle Artikel zu Geburtskliniken Hannover

Dagmar Klatt war 27 Jahre lang Oberärztin in der Frauen- und Geburtsklinik im Krankenhaus Großburgwedel. Den Plänen, die Abteilung zu schließen, ist niemand entschiedener entgegengetreten als sie. Jetzt wurde ihr Antrag, übers Rentenalter hinaus tätig bleiben zu dürfen, ohne Angabe von Gründen abgelehnt.

Martin Lauber 05.02.2015

Die Diakonischen Dienste Hannover (DDH) denken offenbar über den Betrieb eines großen Mutter-Kind-Zentrums in unmittelbarer Nähe des Kinderkrankenhauses Auf der Bult nach.

Mathias Klein 23.12.2014
Aus der Stadt

HAZ-Forum zur Zukunft der Kliniken - Ihre Fragen – beantwortet vom KRH

Wie geht's weiter mit Hannovers Kliniken? Diese Frage ist beim HAZ-Forum rege diskutiert worden. Zu dem Thema haben uns so viele Leserfragen erreicht, dass es nicht möglich war, alle während der Veranstaltung zu berücksichtigen. Der Geschäftsführer des KRH, Thomas Moesta, hat alle ausstehenden Fragen beantwortet, die wir an dieser Stelle veröffentlichen. 

26.11.2014

Ärzte und Hebammen warnen vor der geplanten Schließung mehrerer Geburtskliniken in der Region. Das Vorhaben gefährde die schnelle Versorgung von schwangeren Frauen bei Notfallsituationen. 

01.11.2014

Die geplante Schließung der Geburtsklinik im Krankenhaus Großburgwedel sorgt nicht nur bei Bürgern und Mitarbeitern für Unverständnis, sondern ruft auch örtliche Hebammen und den ehemaligen Leiter auf den Plan.

26.10.2014
Aus der Stadt

Geburtskliniken in Hannover - Weite Wege bis zum Kreißsaal

Für werdende Mütter in der Region Hannover gibt es immer weniger Möglichkeiten, eine Geburtsklinik in der Nähe zu finden. Nach Schließung der Entbindungsstation der Langenhagener Paracelsus-Klinik sollen auch die Stationen im Nordstadtkrankenhaus und im Klinikum Großburgwedel aufgeben werden.

Veronika Thomas 23.10.2014

„Geboren in Großburgwedel“: Das gehört bald der Vergangenheit an. Wahrscheinlich schon im Laufe des nächsten Jahres will das Klinikum Region Hannover (KRH) die Entbindungsstation in Großburgwedel schließen. Auch im geplanten Neubau für den Nordosten der Region soll es keinen Kreißsaal geben.

20.10.2014

Noch früher als im den vergangenen zwei Jahren vermeldet die Geburtsklinik der Henriettenstiftung ihre 1000. Geburt mit insgesamt 1041 Babys: Am Sonntag erblickte dort die 3840 Gramm schwere, 53 Zentimeter große Gabriella das Licht der Welt.

Veronika Thomas 25.06.2014

Die Zahl der Geburten in Niedersachsen ist auch im Jahr 2009 gesunken, Hannover aber scheint diesem Trend zu trotzen: Die Geburtskliniken meldeten für dieses Jahr konstante, zum Teil sogar steigende Zahlen.

22.12.2010
1 2

Bilder zu: Geburtskliniken Hannover