Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
6°/ 2° Regenschauer
Thema Hagida

Hagida

Alle Artikel zu Hagida

Die erneute Demo von Islamfeinden in der City hat am Montagabend zu keinen nennenswerten Behinderungen geführt. Zu der Kundgebung hatten sich nur 20 Teilnehmer am Opernplatz eingefunden, ihnen gegenüber stehen rund 60 Gegendemonstranten. Die Veranstaltung verlief friedlich.

16.03.2015

Die Organisatoren der amerikafeindlichen Demonstration Endgame wollen am Sonnabend eine Stunde länger in der City demonstrieren. Das Ende der Veranstaltung soll jetzt erst um 19 Uhr statt um 18 Uhr sein. Das haben sie der Polizeidirektion Hannover als zuständiger Versammlungsbehörde mitgeteilt.

Tobias Morchner 14.03.2015

Ursprünglich waren die Islamgegner in Hannover unter dem Namen Hagida angetreten. Später dann hatte sich die Gruppe umbenannt in Pegida-Hannover. Mittlerweile machen sich die zwei verschiedenen Gruppen die Termine für ihre Demonstrationen streitig - und feinden sich dabei gegenseitig an.

16.03.2015

Wegen einer Demo muss am Sonnabend in der Innenstadt zeitweise mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Rund 800 Demonstranten werden zu der Kundgebung der Organisation „Endgame“ erwartet. Die Gruppe mit dem englischen Namen protestiert gegen die "Amerikanisierung Europas."

Tobias Morchner 15.03.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker.

09.03.2015

Der hannoversche Ableger der islamkritischen Pegida-Bewegung hat die geplante Kundgebung auf dem Opernplatz für diesen Montag abgesagt. Auf der eigenen Facebook-Seite ruft der Veranstalter stattdessen zu einer Unterstützung der Pegida-Bewegung in Braunschweig am selben Tag auf.

Tobias Morchner 08.03.2015

Zum dritten Mal wollen sich die Islamgegner am Montag vor der Oper versammeln. Die anliegenden Händler fordern noch immer einen neuen Ort für die Veranstaltung. Weitaus mehr Zulauf als Pegida dürften aber Amerikanisierungs-Gegner anlocken – zu deren Demo am 14. März will Ex-Pegida-Frontfrau Kathrin Oertel nach Hannover kommen.

06.03.2015

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen schnell auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker.

05.03.2015

Etwa 80 Anhänger der hannoverschen Pegida-Bewegung haben sich Montagabend auf dem Opernplatz versammelt - weitaus weniger als bei der vorherigen Kundgebung. Ihnen gegenüber standen etwa 380 Gegendemonstranten. Auf beiden Seiten kam es zu vereinzelten Festnahmen, berichtete die Polizei.

26.02.2015

Passanten und Geschäftsleute müssen sich am Montag erneut auf eine Teilsperrung der Innenstadt einstellen. Grund ist die Demo der islamfeindlichen Pegida-Bewegung. Am Abend wollen die Islamkritiker von der Oper durch die Innenstadt ziehen. Autonome haben im Internet zu Blockadeaktionen aufgerufen.

Tobias Morchner 20.02.2015
Aus der Stadt

Kein "Spaziergang" in Hannover - Hagida sagt Demo am Freitag ab

Am Freitag sollte es eine weitere Demonstration der Hagida geben – jetzt hat Hannovers Pegida-Ableger die Veranstaltung abgesagt. Man wolle sich zuerst "professionell strukturieren", um dann eine "breitere Masse anzusprechen", teilten die Organisatoren mit. Zuletzt kamen nur noch 240 Anhänger zu der Demo.

05.02.2015

Das Land gibt einen Ausblick auf die nächste IdeenExpo, in der Marktkirche gibt es wieder ein Friedensgebet, die Deutsche Bahn startet Vorabeiten zu den umfangreichen Brückensanierungen – und bei Üstra und Regiobus gilt der Ferienfahrplan: Das ist heute in Hannover wichtig.

02.02.2015
1 2 3 4 5 6