Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 12° Regenschauer
Thema Hannah Arendt

Hannah Arendt

Alle Artikel zu Hannah Arendt

Bronzeplatten für bedeutende Hannoveraner: Der Freundeskreis Hannover will der Stadtspitze seinen Plan unterbreiten, Hannover einen Walk of Fame zu geben. Bei der Auswahl ist Bürgerbeteiligung geplant.

29.03.2018

Bronzeplatten mit den Köpfen berühmter Hannoveraner: Der Freundeskreis will der Stadt einen Walk of Fame schenken. Geplanter Ort für die Installation ist die Georgstraße.

11.03.2018

In ihrem Essay „Die Freiheit, frei zu sein“ schreibt Hannah Arendt über Revolutionen und Befreiung. Nun liegt der in den 60ern entstandene Text erstmals auf deutsch vor – und erklärt auch die Gegenwart.

31.01.2018

Margarethe von Trotta versteht sich eigentlich auf starke Heldinnen. Diesmal zwingt sie zwei Frauen in ein Loft – Ingrid Bolsø Berdal und Katja Riemann: So richtig zünden will die New-York-Komödie „Forget about Nick“ (Kinostart am 7. Dezember) aber nicht. Vielleicht weil die meiste Zeit das brave Köln in der Rolle des Big Apple zu sehen ist.

05.12.2017

Die Zahl der Gäste beim großen Schulfest am Sonnabend anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Hannah-Arendt-Gymnasiums war kaum zu überschauen. Schüler, Lehrer, Ehemalige, Eltern, Freunde und Gäste nutzten die Gelegenheit zur Begegnung in lockerer Atmosphäre oder auch zum Wiedersehen – teilweise nach Jahrzehnten.

15.10.2017

Einst war es ein bildungspolitisches Experiment: Als vor 50 Jahren das Ganztagsgymnasium als erstes seiner Art in Niedersachsen seinen Betrieb aufnahm, wusste niemand, ob sich diese Schulform etablieren würde. Ein halbes Jahrhundert später ist die Antwort klar. Nun steigt die große Jubiläumsfeier.

31.08.2017

Die Philosophie-Leistungskurse des Hannah-Arendt-Gymnasiums nehmen an einem Kooperationsprojekts mit der Leibniz Universität Hannover teil und bereiten sich auf die Hannah-Arendt-Tage in Hannover vor.

20.05.2016
Aus der Stadt

Enthüllung für Hannah-Arendt-Platz - „Dieser Platz ist nun sehr angemessen“

Niedersachsens erste Adresse, der Platz vor dem Landtag in Hannovers City, hat einen neuen Namen: Hannah-Arendt-Platz. Bei einer öffentlichen Feierstunde – mit guter Laune trotz „Sauwetter“  wurde das neue Straßenschild enthüllt.

Volker Wiedersheim 06.10.2015
Kultur

„Die abhandene Welt“ im Kino - Familiärer Ringkampf

Margarethe von Trotta, eine der profiliertesten Regisseurinnen in Deutschland, ergründet mit dem Film „Die abhandene Welt“ biografische Geheimnisse. Eine Kinokritik von Stefan Stosch.

Stefan Stosch 06.05.2015
Meinung

Hannah-Arendt-Platz - Mit Bedacht – und Kopf

Hannah Arendt statt Hinrich Wilhelm Kopf auf dem Straßenschild am Landtag: Das ist der Schlusspunkt einer stark überhitzten Debatte, in der allerdings eine Expertenrunde cool geblieben ist. Das verdient Applaus, meint Volker Wiedersheim. 

Volker Wiedersheim 04.04.2015
Aus der Stadt

Hinrich-Wilhelm-Kopf-Platz wird umbenannt - Hannover macht Platz für Hannah Arendt

 Niedersachsens Landtag hat eine neue Adresse - seit Donnerstag trägt der Platz vor dem Landesparlament den Namen der aus Hannover stammenden jüdischen Philosophin Hannah Arendt. Zuvor hatte es eine monatelange Debatte wegen der NS-Vergangenheit des bisherigen Namensgebers Hinrich Wilhelm Kopf gegeben.

05.04.2015

Die Leinstraße, bisher unterbrochen durch den Platz, soll nun als durchgehende Straße gelten. Das hat zur Folge, dass der Landtag dann nicht mehr am Hannah-Arendt-Platz liegt, sondern an der Leinstraße. Die Stadt soll das Verfahren für die neue Regelung jetzt in Gang setzen.

Andreas Schinkel 17.12.2014
1 2 3 4